medi bayreuth

Oberfrankenderby: Heroes Of Tomorrow starten ins neue Jahr

Es ist der 14. Spieltag der BBL und dazu der Auftakt eines sportlich extrem anspruchsvollen Januars: medi bayreuth trifft am heutigen Donnerstag um 20:30 Uhr auf den neunmaligen Deutschen Meister, Brose Bamberg.  Diese Partie zwischen dem Tabellenvierten und dem Fünften ist gleichzeitig das inzwischen 77. Oberfrankenderby. Während die Bamberger neun ihrer bisherigen zwölf Saisonspiele gewinnen konnten, hat das Team von Head Coach Raoul Korner bisher acht Saisonsiege eingefahren. Sie liegen, mit nur einem Erfolg weniger, so direkt hinter den Bambergern auf Platz 5.

Wir sind in Bamberg definitiv in der komfortablen Rolle des Außenseiters. Im Spiel gegen Bayern München hat man die Qualität der Bamberger gesehen, die trotz eines miserablen Starts und einer horrenden Trefferquote, von jenseits der Dreipunktelinie, in den letzten Minuten sogar noch die Chance gehabt hatten, das Spiel zu gewinnen.

Bamberg ist ein absolutes Top-Team und gegen diese Mannschaften gilt für uns, dass wir an unserem Leistungslimit kratzen und alles aufs Feld schmeißen müssen. (Raoul Korner, Head Coach von medi bayreuth)

Weitere Infos zum Spiel finden Sie auf der Website von medi bayreuth.

Ähnliche Artikel

Close