Polizeibericht

Ohne Fahrberechtigung unterwegs

A 9 / Leupoldsgrün – Bei Kontrollen auf dem Parkplatz Lipperts stellte die Verkehrspolizei gleich drei Fahrer fest, deren  Führerschein nicht zum Fahren berechtigte: Ein Ungar und ein Pole zeigten zwar den Polizisten auf Nachfrage ihren Führerschein vor. Eine Überprüfung ergab aber, dass ihnen wegen begangener Verkehrsverstöße von der Verwaltungsbehörde das Recht aberkannt wurde, in Deutschland von ihrer ausländischen Fahrerlaubnis Gebrauch zu machen. Ein dritter Autofahrer fuhr mit seinem Ford Transit und 2-Tonnen Anhänger, hatte aber lediglich den Führerschein Klasse B und nicht die erforderliche Klasse BE. Die Fahrzeugführer wurden angezeigt und die Weiterfahrt untersagt.