Nachrichten

Pegnitz: LKW-Fahrer stirbt am Steuer

Auf der B2 bei Pegnitz verstarb am Mittwochvormittag ein 59-jähriger Lastwagenfahrer am Steuer seines Wagens in Folge von gesundheitlichen Problemen.

Gegen 10:45 Uhr war der Mann in seinem LKW auf der B2 von Pegnitz in Richtung Creußen unterwegs. Auf Höhe der Guyancourt Brücke geriet er mit seinem Wagen langsam nach rechts und streifte die Leitplanke entlang. Beim Eintreffen des Notarztes war der 59-Jährige im Führerhaus nicht mehr ansprechbar. Rettungskräfte brachten den Mann unter Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhaus. Ohne Erfolg. Der Tod des Mannes wurde am frühen Nachmittag bescheinigt.

In Konsequenz des Unfalls sperrten die Einsatzkräfte die B2 bis zirka 14 Uhr komplett. Die örtliche Feuerwehr war vor Ort. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Close