Freizeit

Pfarrer Schott: Von der Kanzel auf die Blaue Couch

Der Bayreuther Pfarrer und Kabarettist Hannes Schott kommt ins Radio. Am Mittwoch hat der Pfarrer der Luther- und der Katharina-von-Bora-Kirche in München bei Radiomoderatorin Gabi Fischer auf der „Blauen Couch“ Platz genommen. Der Bayerische Rundfunk sendet den Talk am Donnerstag von 19 bis 20 Uhr auf Bayern 1.


In dem Gespräch soll es um das bevorstehende Osterfest gehen und um die Frage, wie Schott Kabarett und Kanzel unter einen Hut bekommt.

Der Pfarrer für Meyernberg, Oberpreuschwitz und den Roten Hügel ist unter anderem Teil des kirchlich-bayerischen Pfarrkabaretts „Weißblaues Beffchen“, des Musik-Comedy-Duos „Zammgebicht“ und Autor der ersten Bayreuther Mundart-Bibel.


Bayernweit für Schlagzeilen sorgte Schott im vergangenen Jahr, als er als Wal verkleidet im Internet und auf Marktplätzen Werbung für die Kirchenvorstandswahlen machte.


Der Bayerische Rundfunk schreibt auf seiner Seite:

Bei Gabi Fischer auf der Blauen Couch erzählt er, warum Glaube, Kirche und Humor gut zusammenpassen und was Howard Carpendale mit dem Ganzen zu tun hat.