Bayreuth Tigers

Pinktober ist vorbei: Bayreuth Tigers versteigern Trikots

Bei allen Heimspielen im Oktober haben die Bayreuth Tigers in pinken Trikots gespielt. Mit der Knallfarbe machte der Verein auf das Thema Brustkrebs aufmerksam. Wie bereits angekündigt versteigern die Spieler ihre getragenen Jerseys nun. Der Erlös geht an den Bayreuther Verein Senocura, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Brustzentren zu fördern.

Alles zum Pinktober

Die Versteigerung

Nach dem Match gegen den EC Bad Nauheim am 15. November werden die originalen Trikots direkt im Bayreuther Eisstadion versteigert. Zu jedem Jersey gibt es noch die Stutzen mit der jeweiligen Spielernummer dazu. Wer nicht zum Spiel kommen und mitsteigern kann, hat trotzdem die Möglichkeit, ein Trikot zu ergattern. Wer will, kann sein Gebot auch per E-Mail an carsten.herrmannsdoerfer@fb-del2.org abgeben.