Freizeit

Podcast: Das lief am Montag in der Sneak

Die vergangene Sneak-Preview im Cineplex verpasst? Hier erfahren Sie, welcher Film gezeigt wurde und ob sich der Kinobesuch lohnt.

Gemeinsam mit anderen Studenten der Medienwissenschaften betreiben Tobias Eichhorn und Christopher Dörr den Blog Dispositiv. Dafür besuchen sie immer montags die Sneak-Preview im Cineplex und sprechen im Anschluss beim „Sneak-Cast“ über den neuen Film.


Gezeigt wurde der Film „Eine moralische Entscheidung“:

Eine lange Version des Podcasts finden Sie am Dienstag ab 14 Uhr hier.

Eine kürzere Version des Sneak-Podcasts erstellen die Studenten der Medienwissenschaften exklusiv fürs bt:

Es sprechen Christopher Dörr, Luis Neumann-Pérez und Ulrike Schöppner.


Darum geht’s:

Als der forensische Pathologe Dr. Kaveh Nariman (Amir Aghaei) in Teheran bei einem nächtlichen Autounfall ein Motorrad mit einer vierköpfigen Familie rammt und dabei den achtjährigen Sohn Amir leicht am Kopf verletzt, bietet Kaveh an, das Kind in eine nahe gelegene Klinik zu bringen, aber der Vater Moosa (Navid Mohammadzadeh) lehnt seine Hilfe ab. Nur das ihm angebotene Geld als Entschädigung für die entstandenen Unfallkosten nimmt er widerwillig an. Am nächsten Morgen findet Dr. Nariman in seinem Krankenhaus heraus, dass der kleine Junge nach einem verdächtigen Tod zur Obduktion gebracht wurde. Vorerst spricht Kaveh mit niemandem über sein Geheimnis. Seine Kollegin Dr. Sayeh Behbahani (Hediyeh Tehrani) stellt eine Lebensmittelvergiftung als Todesursache fest. Dr. Nariman steht nun vor einem Dilemma: Ist er aufgrund des Autounfalls für den Tod von Amir verantwortlich oder starb das Kind wirklich an dem verdorbenen Fleisch, dass ihm sein Vater gab? (Quelle: filmstarts.de)

Der offizielle Trailer zum Film:

Hier gibt’s die bisherigen Tracks zum Nachhören