Freizeit

Podcast: Das lief am Montag in der Sneak

Die letzte Sneak-Preview im Cineplex verpasst? Hier erfahren Sie, welcher Film gezeigt wurde und ob sich der Kinobesuch lohnt.

Gemeinsam mit anderen Studenten der Medienwissenschaften betreiben Tobias Eichhorn und Christopher Dörr den Blog Dispositiv. Dafür besuchen sie immer montags die Sneak-Preview im Cineplex und sprechen dann im „Sneak-Cast“ über den neuen Film.


Gezeigt wurde am Montag der Film „Destroyer“

Eine lange Version des Podcasts finden Sie hier.

Eine kürzere Version des Sneak-Podcasts erstellen die Studenten der Medienwissenschaft exklusiv fürs bt:


Es sprechen: Tobias Eichhorn, Sam Helgert und Christopher Dörr.

Darum geht’s:

17 Jahre ist es her, seit Erin Bell (Nicole Kidman) als verdeckte Ermittlerin beim FBI zum ersten Mal auf Silas (Toby Kebbell) stieß. Damals endeten die Ermittlungen in einem reinsten Fiasko. Heute arbeitet sie als Polizistin in Los Angeles und ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Kein anderer als Silas ist der Grund dafür, dass aus der einst so selbstbewussten Erin eine gebrochene Frau geworden ist, die seither wie ein Zombie durchs Leben schreitet. Nun wird sie zu einem Tatort gerufen, an dem es einen Mord gegeben haben soll, mit dem sie es bei der Polizei in Los Angeles fast jeden Tag zu tun haben. Doch die Spuren am Tatort deuten darauf hin, dass der verschollen geglaubte Silas wieder da ist. Für Erin ist nun die Gelegenheit gekommen, ihre Fehler von früher wieder gut zu machen und Silas endlich das Handwerk zu legen. (filmstarts.de)


Der offizielle Trailer zum Film:


Hier gibt’s die bisherigen Sneak-Casts zum Nachhören: