Polizeibericht

Polizei-Großeinsatz nach eskaliertem Familienstreit

Am Montagnachmittag eskaliert in Priesendorf bei Bamberg ein Familienstreit, sodass die Polizei mit einem Großaufgebot anrückt und einen 23-Jährigen verhaftet. Im Fahrzeug des Täters finden die Polizisten mehrere Waffen.

Nach einem Familienstreit beschädigte ein 23-Jähriger auf dem Anwesen in Priesendorf das Auto seines Bruders und drohte ihm. Dann verließ er mit einem VW-Bus das Grundstück. Doch die alarmierten Beamten griffen den Mann auf und entdeckten dabei ein selbstgeschmiedetes Schwert, eine Machete, zwei Messer, eine Schreckschusspistole und ein Luftgewehr. Außerdem war der 23-Jährige bei der Festnahme alkoholisiert und befand sich in einer psychischen Ausnahmesituation. Der Mann ist nun in einem Krankenhaus untergebracht.

Die Polizei Bamberg-Land ermittelt gegen den Mann wegen Bedrohung, Sachbeschädigung, Trunkenheit im Verkehr und wegen mehrerer Verstöße gegen das Waffengesetz.