Anzeige


Polizeibericht

Polizeikontrolle: 18-Jähriger mit Schlagring und Waffe unterwegs

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Hof kontrollierten am Freitagvormittag an der Rastanlage Frankenwald die Insassen eines VW Golfs aus dem Zulassungsbereich Querfurt.

Im Zuge der Durchsuchung stießen die Polizisten dann auf einem im Kofferraum versteckten Schlagring und auf eine im Handschuhfach liegende, täuschend echt wirkende Pistole. Beim Schlagring handelt es sich nach dem Waffengesetz um einen verbotenen Gegenstand. Das Führen einer Anscheinswaffe ist ebenfalls nicht erlaubt.

Beide Gegenstände zogen die Polizisten an Ort und Stelle ein. Diese gehörten dem 18-jährigen Fahrer des Golfs aus dem Saalekreis. Nach erfolgter Anzeigenaufnahme wegen der Verstöße nach dem Waffengesetz konnten die drei jungen Männer ihre Fahrt Richtung Süden fortsetzen.