Polizeibericht

Radfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Heinersreuth. Schwere Verletzungen hat eine 69-jährige Radfahrerin, die zusammen mit ihrem Ehemann eine Radtour entlang des Mainradweges in Richtung Mainz unternehmen wollte, am Dienstagnachmittag in Altenplos erlitten.

Auf einer Gefällstrecke stürzte sie aus noch nicht geklärten Gründen zu Fall und zog sich erhebliche  Verletzungen im Gesicht zu. Glücklicherweise trug die Frau einen Fahrradhelm, der noch schlimmere Verletzungen verhinderte.

Die 69-Jährige kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus und wurde dort stationär aufgenommen. Am Fahrrad selbst entstand kein Schaden.