Veranstaltungen

Rätselraten: Was am 11. Februar in der Sneak läuft

Montag ist in Bayreuth Kino-Tag. Das Cineplex zeigt an diesem Tag einen Top-Film vor dem eigentlichen Start. Die Vorstellungen sind fast immer ausverkauft. Bis zum Beginn der Vorstellung ist dem Publikum nicht bekannt, welcher Film gezeigt wird.

Für die Ungeduldigen unter den Besuchern gibt es die Möglichkeit, mithilfe des Portals Score 11 die Auswahl an potentiellen Filmen etwas einzugrenzen. Dort wird verglichen, welche Filme zur Sneak-Preview in anderen Städten gezeigt wurden.

Der Film, der heute am wahrscheinlichsten gezeigt wird, ist Score 11 zufolge der Film „Mein Bester & Ich“. Diesen Film hatten wir, genauso wie Platz 4 der Rangliste, „Nobody’s Fool – die Knastschwester“, bereits vergangenen Montag vorgestellt.  Infos zu beiden Filmen finden Sie in unserem Artikel von letzter Woche.

Statistisch gesehen kommen für die Sneak heute Abend im Cineplex aber auch folgende Filme infrage:

Platz 2: White Boy Rick

In dem Drama „White Boy Rick“ geht es um einen 14-Jährigen, der als Undercover-Informant für das amerikanische Drogen-Dezernat arbeitet. Auf dem Höhepunkt der Crack-Epedemie steigt der Junge allerdings selbst zum berüchtigten Drogen-Mogul auf und gerät so auf die Verbrecherliste seiner ehemaligen Arbeitgeber.

Platz 3: Hard Powder

In dem amerikanischen Action-Krimi ändert sich das beschauliche Leben des Schneepflugfahrers Nels Coxman schlagartig, als sein Sohn auf Anordnung des Drogenbosses Viking ermordet wird. Nels sinnt auf Rache und dezimiert die Gangsterbande nach und nach.

Platz 5: Escape Room

Amanda, Mike und Ben kennen einander nicht, aber sie sind alle äußerst intelligent. Wie intelligent, das müssen sie beweisen, nachdem sie eine Einladung für eine Escape-Room-Erfahrung angenommen haben. Ihnen winkt zunächst ein Preisgeld in Höhe von einer Million Dollar. Doch was sie zunächst nicht wissen: das Spiel kann auch ganz schnell tödlich enden. Zumindest dann, wenn sie die Rätsel nicht schnell genug lösen.

 

Wer es diesmal nicht in die Sneak-Preview schafft, hat die Möglichkeit sich im Nachhinein unseren Podcast von den Experten des „Dispositiv“-Blogs der Uni Bayreuth anzuhören. Sie setzten sich direkt nach der Sneak zusammen und ziehen ein Resumée zum neusten Streifen.

Ähnliche Artikel

Close