Polizeibericht

Rauchmelder weckt Anwohner der Königsallee

Bayreuth – In der Königsallee hat das schrille Geräusch eines Rauchmelders Anwohner sowie die Bewohner eines Hauses, schräg gegenüber der Metzgerei Parzen, am Montag gegen 23 Uhr in Aufruhr versetzt.

Da der Eigentümer einer Wohnung im ersten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses auch nach mehrmaligem Klingeln und Klopfen die Tür nicht öffnete, alarmierte ein Bewohner gegen 23:20 Uhr die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte öffneten die Tür und konnten Entwarnung geben. Der Rauchmelder hatte einen Fehlalarm ausgelöst. Verletzt wurde niemand.