Nachrichten

Rohrbruch: Seniorenheim ohne Wasser

Wasser Rohrbruch im Stadtteil Kreuzstein. Wie Stadtwerke-Sprecher Jan Koch bestätigt ist am Nachmittag ein Rohr an der Ecke Prieserstraße/Hans-Sachs-Straße gebrochen.

Wir wissen seit 16:40 Uhr davon.

(Jan Koch, Sprecher der Stadtwerke Bayreuth)

Betroffen und somit voraussichtlich den kompletten Sonntagabend ohne Leitungswasser sind demzufolge zwar nur drei Hausanschlüsse. Aber: Eine der Adressen ist der „Seniorenstift am Glasenweiher“.

Stadtwerke-Sprecher Koch vermutet, dass das Wasser dort noch in der Nacht wieder fließen wird.

Wir haben über Hydranten eine Notversorgung eingerichtet. Ich glaube, dass wir bis etwa 1 Uhr durch sind.

(Jan Koch, Sprecher der Stadtwerke Bayreuth)

Wie auf Nachfrage aus dem Seniorenstift zu erfahren ist, halten sich die Folgen den Rohrbruchs dort noch in Grenzen. Bevor Mitarbeiter der Stadtwerke den Hauptstrang abgedreht haben, sollen sie die Bediensteten des Heims aufgefordert haben, Badewannen und Gefäße mit dem Rest-Wasser der Leitungen zu füllen.