Veranstaltungen

Saisonfinale des Bayreuther Poetry Slam: Wer macht das Rennen?

Liebhaber der Poesie und des Wortgefechts aufgepasst: Am Dienstagabend steigt der 121. Bayreuther Poetry Slam im Europasaal. Es ist das Saisonfinale, bei der die Monats-Sieger dieser Saison gegeneinander antreten.

Diese Slammer performen am Dienstag in Bayreuth

Folgende Slammer aus ganz Deutschland haben es durch den Applaus der Zuschauer bis ins Finale, zum morgigen Highlander Slam, geschafft:

Gewinnerin im September 2018: Teresa Reichl aus Regensburg

Im Oktober 2015 bin ich das erste mal in meinem Leben auf einer Slambühne gestanden und seitdem tingle ich durch Deutschland – wenn ich nen crazy Tag hab sogar darüber hinaus.

Gewinnerin im Oktober 2018: Elena Hammerschmid aus Regensburg

Im Jahr 2017 wurde sie Bayerische U20-Meisterin im Poetry Slam.

Gewinnerin im November 2018: Anna Teufel aus Karlsruhe

Ich liebe Zimt, und Zimtsterne und Punsch und Plätzchen und auch außerhalb der Adventszeit liebe ich Kekse und Krümelkekse und alle Metaphern davon.

Gewinner im Dezember 2018: Henrik Szanto aus Wien

Der finnisch-britische Autor beschäftigt sich in seinen Texten oft mit Situationen aus seinem Alltag und greift zudem politische Ereignisse in Form von Satire auf.

Gewinner im Januar 2019: Skog Ogvann aus Leipzig

Skog Ogvann ist in Sömmerda in Schweden geboren. Übersetzt bedeutet sein Name so viel wie „Wald und Wasser“. Seine liebste Jahreszeit ist der Herbst.

Gewinner im Februar 2019: Micha-El Goehre aus Essen

Micha-El Goehre, ein gebürtiger Ostwestfale, lebt und arbeitet als Slammer, Autor und Moderator in Essen. Seit 2002 hat er inzwischen mehr als 1.600 Poetry Slams in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein, Belgien und der Schweiz bestritten. Außerdem hat er bereits zehn Bücher veröffentlicht.

Gewinner im März 2019: Oliver Walter aus Spalt

Der gebürtige Nürnberger ist verheiratet und glücklicher Vater eines Sohnes. Seine Liebe zum Poetry Slam hat er 2015 entdeckt.

Haben Sie eine Bühne, die bis 120 kg belastbar ist? Wunderbar, dann sollten wir uns mal unterhalten!

Gewinner im April 2019: Steven aus Erlangen

Bei seinem vergangenen Auftritt im Zentrum, dichtete Steven zu seiner Sicht von „Romantik“.


Der Gewinner des Saisonfinales in Bayreuth, darf bei der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaft antreten, die im Oktober 2019 im Tempodrom in Berlin stattfindet. Einlass im Zentrum ist ab 18:45 Uhr, los geht’s dann um 19:30 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro an der Abendkasse, ermäßigt sind es 6 Euro.