BT7T

Samstag, 20. Juli 2019

Heda! Heda! Hedo!

Foto: T. Eberlein

Wie ist es machbar, jungen Menschen in unserem medialen Zeitalter das Werk Richard Wagners nahe zu bringen? Sind Wagnerianer ein Relikt aus längst überholten und abgelebten Zeiten? Kultur, was ist das? Das Stück ist ein Parforceritt durch die Geschichte der Bayreuther Festspiele mit vielen Anspielungen auf die aktuelle Lage am Grünen Hügel. Gespickt ist die Komödie mit einem Schnelldurchlauf durch Wagners Opern in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Richard Wagners eigene Inszenierungen stehen ebenso zur Disposition wie die von Cosima, Siegfried, über Wieland und Wolfgang bis hin zu Katharina, Götz Friedrich, Patrice Chéreau, Harry Kupfer und was es sonst noch alles zu ertragen gilt.

Los geht es im Hoftheater im Steingraeber-Palais um 20 Uhr. Karten gibt es an der Theaterkasse.

Unikat

Mitten auf dem Weg im Botanischen Garten wird es einen Salsa-Workshop beim Unikat geben.
Mitten auf dem Weg im Botanischen Garten wird es einen Salsa-Workshop beim Unikat geben. Archivfoto: Uni Bayreuth

Die Universität Bayreuth lädt zu einem unvergesslichen Sommerevent für alle Sinne! Diesen Termin sollten Sie sich unbedingt im Kalender anstreichen: Der Präsident der Universität Bayreuth und der Universitätsverein e.V. veranstalten ein großes Sommer- und Tanzevent für Studierende, MitarbeiterInnen der Universität, BürgerInnen aus Bayreuth und Umgebung und jeden der Spaß an einem unvergesslichen Abend hat.

Start ist um 17 Uhr im Botanischen Garten der Uni Bayreuth.

Lesen Sie auch: Von Foodtrucks bis Salsa-Workshop: Das ist beim Unikat geboten


Zurück zur Übersicht