Nachrichten

Schicksalsschläge und Tierliebe: Was Anette Kramme antreibt

Anette Kramme, die parlamentarische Staatssekretärin der SPD erzählt im Interview, wie zwei Fälle von schwerer Behinderung in der Familie ihr politisches Engagement geprägt haben, warum sie als Kind Hunde zwangsausgeführt hat, wie sie als Juristin Mitglied bei der IG Metall wurde und was sie möchte, dass einmal von ihr in Erinnerung bleibt.

Anette Kramme
Die parlamentarische Staatssekretärin der SPD, Anette Kramme, im bt-Interview. Foto: Redaktion.

Anette Kramme im bt-Interview

Ähnliche Artikel

Close