Polizeibericht

Schwerer Verkehrsunfall: vier junge Frauen verletzt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Bayreuth zu einem Verkehrsunfall. Es kam zu drei Schwerverletzten und einer Leichtverletzten.

Der Unfall

Eine 21-jährige Bayreutherin fuhr mit ihrem Auto kurz nach Mitternacht in der Friedrich-Ebert-Straße. Dann kam sie an die Kreuzung zur Albrecht-Dürer-Straße. Dort übersah sie eine 22-jährige Bayreutherin in ihrem Pkw. Es kam zum Zusammenstoß.

Beim Crash wurde die Unfallverursacherin und ihre Beifahrerin schwer verletzt. Auch die Fahrerin des zweiten Wagens trug schwere Verletzungen davon. Ihre Beifahrerin wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 20.000 Euro.