Zuletzt aktualisiert am

Tierheim

Tierheim Bayreuth: Hund Simba sucht jemanden zum Schmusen

Das bt stellt jede Woche ein Tier aus dem Tierheim Bayreuth vor, das auf Vermittlung wartet. Diese Woche: der Hund Simba.

Im Tierheim Bayreuth tummeln sich derzeit nicht nur Katzen – auch Hunde suchen dort ein neues Herrchen oder Frauchen.

Anzeige
ADS - Banner Kurt Karl Immobilien Bayreuth

Jede Woche präsentiert das bt ein Tier aus dem Heim, das ein neues Zuhause sucht. Diese Woche ist der Labrador-Schäferhund-Mischling Simba dran.

Hund aus dem Tierheim Bayreuth sucht neuen Besitzer

Simba wird heute, am 10. Oktober 2021, fünf Jahre alt. Wie das Tierheim Bayreuth mitteilt, befindet er sich seit November 2020 in der Obhut des Heims, da er in seinem vorigen Zuhause mit einem Säugling nicht zurecht gekommen war. Kater Schnucki sucht ebenfalls eine neue Unterkunft.

Zu seinen Bezugspersonen ist Simba sehr lieb und auch verschmust. Gegenüber allen anderen soll er laut dem Tierheim eher misstrauisch sein. Mit anderen Hündinnen verstehe er sich sehr gut, während bei Rüden die Sympathie entschiede.

Laufen will für Hund in Bayreuth gelernt sein

Simba müsse das Laufen an der Leine noch üben, weil er sich von allem ablenken lasse und sich dann auch „gerne mal ganz schön aufregt“, so das Tierheim. Er mache allerdings schon kleine Fortschritte.

Simbas neues Herrchen oder Frauchen sollte am besten jemand mit Hundeerfahrung und ohne Kinder sein, der mit Geduld, Konsequenz und Sachverstand an ihn herantreten kann. Eine ländliche Gegend würde ihm außerdem gut tun.

Wer gerne mehr über Simba wissen möchte und glaubt, er könne ihm einen schönen neuen Lebensraum geben, der kann das Tierheim Bayreuth Dienstag und Mittwoch sowie Freitag bis Sonntag zwischen 14 und 17 Uhr telefonisch unter der 0921/62634 erreichen.