Anzeige


Mehr Sport

So tickt HaSpo-Talent Paul Saborowski

Nach einem Ausflug in die zweite Liga des Handballs ist Paul Saborowski zurück in Bayreuth. Seine Ziele für die kommende Saison formuliert der 22-jährige Spielführer ganz klar: Jedes Spiel gewinnen! Im bt-Steckbrief äußert sich der Torschützenkönig der Bayernligasaison 2016/2017 unter anderem zu seinem größten Vorbild und seinem Ritual vor jedem Spiel.

Spotlight auf Paul Saborowski

Foto: Redaktion
NamePaul Saborowski
Geburtstag07. August 1997
VereinHaSpo Bayreuth
Lieblingsort in BayreuthSchulzentrum Ost
Härtester GegenspielerDaniel Mestrum
Größte ErrungenschaftA-Jugend Bayrischer Meister und 2. Liga-Spieler
Mit diesen Mannschaftskameraden verstehe ich mich blindYannik Meyer-Siebert und Fabio Nicola
Mein Ritual vor den SpielenDrei Bananen essen
Dieses Spiel würde ich gerne aus meinem Gedächtnis streichenA-Jugend Bundesliga-Qualifikation, 2. Jahr gegen Konstanz
Dieser Trainer war der härteste HundBernhard Müller
Bestes Lied aller ZeitenHerbert Grönemeyer - Bochum
Das tue ich zum EntspannenSerien schauen
LieblingsessenPfannkuchen
Meine Ziele mit HaSpoJedes Spiel gewinnen!
Mein VorbildMein Vater
LieblingsfilmDraft Day

Lesen Sie auch: