Anzeige


Bayreuth Tigers

So tickt Tigers-Stürmer Nico Kolb

Nico Kolb ist 23 Jahre alt. Seit dem Sommer geht der gebürtige Starnberger als Stürmer für die Bayreuth Tigers aufs Eis. Ganz selbstbewusst sagt er im Interview, dass er mit den Tigers natürlich in die Playoffs wolle. Der Nichtabstieg sei doch kein Saisonziel. Wichtig dabei sei es allerdings, dass das Team sich untereinander verstehe und an einem Strang ziehe. Andernfalls wäre das mit dem Saisonziel natürlich schwierig.

Im bt-Steckbrief äußert sich der Angreifer der Bayreuth Tigers zum schlimmsten Spiel seiner Karriere, seinem größten Erfolg und seinem Ritual vor den Spielen.

Spotlight auf Nico Kolb

NameNico Kolb
Geburtstag12. April 1996
VereinBayreuth Tigers
Lieblingsort in BayreuthDie Eishalle
Härtester GegnerGanz schwierige Frage: in der DEL2 sind alle hart!
Größte ErrungenschaftDass ich das Eishockeyspielen zu meinem Job gemacht habe!
Mit diesen Mannschaftskameraden habe ich mich blind verstandenAuf jeden Fall Dennis Reimer in Bad Nauheim. Der war genau auf meiner Wellenlänge
Mein Ritual vor den SpielenBei jedem Spiel, aber auch jedem Training wärme ich mich immer gleich auf und ziehe meine Klamotten in der gleichen Reihenfolge an.
Dieses Spiel würde ich gerne aus meinem Gedächtnis streichenLetzte Saison habe ich für Herne in Leipzig gespielt. Da habe ich mir das Syndesmoseband gerissen. Das war ein richtiges Drecksspiel.
Dieser Trainer war der härteste HundJeder Coach ist auf seine Weise hart.
Bestes Lied aller ZeitenEminem – Venom
Das tue ich zum EntspannenPlaystation zocken, Musik hören oder mit den Boys essen gehen.
LieblingsessenSushi
Das erwarte ich mir in der Saison mit den TigersIch hoffe, dass wir eine gute Saison spielen, in der wir Spieler gut miteinander harmonieren und gut miteinander umgehen. So kommt man als Team am weitesten. Wir wollen etwas erreichen
SaisonzielPlayoffs!
Bester Eishockeyspieler aller ZeitenWayne Gretzky
Bester Film aller ZeitenDa kann ich mich schwer entscheiden. Am besten haben mir Prisoners und Focus gefallen.