Timo Herden: “Provokationen der Deggendorf-Fans spornen uns an!”

Zuletzt aktualisiert am

Der Kampf um das Überleben geht weiter. Am morgigen Freitag steht die dritte Runde der DEL2-Playdowns an. Dabei empfangen die Bayreuth Tigers ab 20 Uhr den Deggendorfer SC. Mit einer 2:0-Führung in der “Best of Seven”-Serie haben die Tigers vor dem morgigen Heimspiel eine gute Ausgangsposition. Gewinnt das Team von Petri Kujala auch diese Partie, brauchen die Wagnerstädter danach nur noch einen Sieg aus vier Partien um den Klassenerhalt perfekt zu machen. bt-Redakteur Frederik Eichstädt hat im Vorfeld der Partie mit Bayreuth Tigers-Goalie Timo Herden über das Spiel, die Provokationen der Deggendorf-Fans und den Gesundheitszustand von Tim Richter gesprochen.

Im ersten Playdowns-Spiel provozierten die Fans des Deggendorfer SC die Bayreuther mit einem hängenden Tiger. Foto: Redaktion.