Zuletzt aktualisiert am

HaSpo Bayreuth

Das ist HaSpo-Spieler Robin Hennig

Im bt-Steckbrief äußert sich Hennig zu seinem härtesten Gegenspieler, seine Ziele mit den Bayreuther Handballern und mehr.

HaSpo-Spieler Robin Hennig hat vor den Spielen seines Teams viele Rituale. Das Wichtigste von allen: ausgiebig frühstücken, damit Hennig auf dem Feld alles für seine Farben geben kann. Mit den Herren 1 ist er dabei in der Bayernliga auf der Jagd nach Punkten. Im bt-Steckbrief äußert sich Hennig zu seinem härtesten Gegenspieler, seine Ziele mit den Bayreuther Handballern und mehr.

Spotlight auf Robin Hennig

NameRobin Hennig
Geburtstag23. September 1999
VereinHaSpo Bayreuth
Lieblingsort in BayreuthSchulzentrum Ost
Härtester GegenspielerLukas Schalk
Größte ErrungenschaftKlassenerhalt in der JBLH mit Coburg 2018
Mit diesen Mannschaftskameraden verstehe ich mich blindIch bin noch auf der Suche...
Mein Ritual vor den SpielenViel zu viele...(ausgiebig frühstücken gehört auf jeden Fall dazu!)
Dieses Spiel würde ich gerne aus meinem Gedächtnis streichenHaSpo Bayreuth vs. HC Bad Neustadt 29:30
Dieser Trainer war der härteste HundDr. Jochen Gruber
Bestes Lied aller ZeitenLinkin Park – When they come for me
Das tue ich zum EntspannenMusik hören, Spazieren gehen
LieblingsessenNudeln und Lammfleisch mit Käse überbacken
Meine Ziele mit HaSpoGute Trainingsleistungen auch in der Rückrunde in Punkte ummünzen. Dadurch oben angreifen.
Mein VorbildNiklas Landin, Carsten Lichtlein
LieblingsfilmWinterkartoffelknödel

Bayreuther Tagblatt - Frederik Eichstädt

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Frederik Eichstädt