Zurück zu medi bayreuth: “Nate Linhart ist eine Bereicherung für uns”

Es war die Sensationsmeldung am Wochenende: Publikumsliebling Nate Linhart kehrt zurück zu medi bayreuth. Bereits am Freitagabend erhielt das Bayreuther Tagblatt Informationen darüber, dass sich der ehemalige medi-Spieler auf dem Weg nach Bayreuth befinde. Am Samstag kam dann die offizielle Bestätigung des Vereins: Nate Linhart springt für den verletzten Lucky Jones ein.

Lesen Sie auch:

Doch wie tickt der Publikumsliebling eigentlich? Das bt hat sich auf den sozialen Netzwerken, bei den Fans und dem Verein umgehört.

Karrierestart in Österreich

Der US-Amerikaner begann seine Karriere nach dem Studium bei den Panthers aus Fürstenfeld in Österreich. Anschließend kehrte er für einige Jahre zurück in die USA und spielte dort in der D-League. Für die NBA reichte es allerdings leider nie. Ab 2016 trug Nate bereits für zwei Spielzeiten das Trikot der Heroes of Tomorrow. Zuletzt war der 32-Jährige in Israel. Doch nach dem Ausfall von Lucky Jones springt der Small Forward nun für rund sechs Wochen bei seinem ehemaligen Verein ein und kehrt damit zurück nach Bayreuth.

Identifikationsfigur

Nate Linhart gilt als sehr umgänglicher und ruhiger Spieler, der sich voll für die Mannschaft einsetzt. Das schätzen auch die Fans des US-Amerikaners.

Nate ist eine Identifikationsfigur für die Fans und hatte immer einen tollen Umgang mit uns. Wir freuen uns, dass er wieder zurück ist.

(Adelé Kratzer, Bayreuth Bats)

Linhart sei der perfekte Ersatz für den verletzten Jones. Durch seine zwei Jahre, die er bereits für medi bayreuth gespielt hat, kenne er die Strukturen und das Umfeld und wisse genau wie es ist mit Basti Doreth, Andi Seiferth und James Robinson in einem Team auf dem Parkett zu stehen.

Nate ist eine große Bereicherung für den Bayreuther Basketball. Er gibt immer 100 Prozent.

(Joshua Kratzer, Bayreuth Bats)

Kompetent und ruhig

Auch Irmgard Berger beschreibt Nate Linhart als ruhigen und erfahrenen Spieler. Auch wenn der 32-Jährige im ersten Moment distanziert auf die Fans gewirkt habe, habe man ihn danach umso schneller ins Herz geschlossen.

Nate ist einfach ein lieber Kerl. Er war immer sehr aufgeschlossen und bemüht um uns Fans.

(Irmgard Berger, Bayreuth Bats)

Spielintelligenter Forward

Foto: Marcus Förster

Auch der Sportliche Leiter von medi bayreuth, Matt Haufer, äußerste sich auf Nachfrage des bt nur positiv. Er verkörpere zwar ein anderes Profil als Lucky Jones, aber würde gerade in der Offensive kreative Elemente einbringen und so mit seiner Erfahrung und dem hohen Niveau Stabilität in die Mannschaft bringen.

Nate ist einfach ein sehr unaufgeregter Typ, der sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt.

(Matt Haufer, Sportlicher Leiter medi bayreuth)

Begeisterung auch in den sozialen Netzwerken

Ich bin begeistert, sprachlos!

(Miriam Meinhardt via Facebook)


Jaaaa… Es gibt doch einen Gott!! 😎😎😎💪💪💪

(René Mangold via Facebook)