Zuletzt aktualisiert am

Regionalliga Bayern

Deutliche Klatsche: SpVgg Bayreuth verliert klar gegen Viktoria Aschaffenburg

Heute hat die SpVgg Bayreuth gegen Viktoria Aschaffenburg gespielt. Aus Sicht der Altstadt endete die Partie mit 0:7.

Heute live: Die SpVgg Bayreuth hat im letzten Spiel der BFV-Playoffs bei Viktoria Aschaffenburg gespielt. So ist das Spiel ausgegangen.

Anzeige
ADS Züblin Stellenanzeigen

Update vom 5. Juni 2021 um 15:50 Uhr: Deutliche Niederlage der SpVgg Bayreuth gegen Aschaffenburg

Mit 0:7 hat die SpVgg Bayreuth am Samstag (5.6.2021) bei Viktoria Aschaffenburg verloren. Die Partie besaß keinen sportlichen Wert mehr, da beide Teams keine Chance mehr auf den Sieg im Aufstiegs-Playoff waren.

Altstadt-Trainer Timo Rost schickte folglich viele Nachwuchsspieler in die Partie. Aschaffenburg erwies sich jedoch als (mindestens) eine Nummer zu groß für die jungen Altstadt-Spieler. Am Ende setzte es eine 0:7-Klatsche für die Gelbschwarzen.

Die Tore für Aschaffenburg erzielten Desch, Cvijetkovic, Schmidt (2), Schulz, Klement und Forster. Für die SpVgg Bayreuth steht am Dienstag das letzte Spiel der Saison an: Im Ligapokalfinale trifft die Altstadt dabei auswärts auf Eichstätt. Mit einem Sieg kann das Team von Timo Rost dabei den Einzug in den DFB-Pokal klar machen.

Erstmeldung vom 5. Juni 2021 um 12 Uhr: Playoffs – SpVgg Bayreuth gegen Viktoria Aschaffenburg live – der Vorbericht

Nach dem 0:4 gegen den FC Schweinfurt steht fest: Die SpVgg Bayreuth kann in dieser Saison nicht mehr in die dritte Liga aufsteigen. Auch Aschaffenburg hat keine Chance mehr auf den Aufstieg: Mit 10 Punkten aus vier Spielen krönte sich der FC Schweinfurt zum Sieger der Playoff-Runde und spielt in der Relegation gegen den TSV Havelse um den Aufstieg in die Dritte Liga.

Am heutigen Samstag (5.6.2021) spielen Aschaffenburg und Bayreuth im letzten Spiel der Playoff-Runde gegeneinander. Die Partie ist sportlich ohne große Bedeutung. Daher möchte Altstadt-Trainer Timo Rost seine Nachwuchskräfte testen.

„In dem Spiel möchten wir unseren Nachwuchsspielern die Chance geben, sich unter Wettkampfbedingungen zu beweisen. Das ist eine gute Chance für uns, den Weg, den wir eingeschlagen haben, weiterzugehen. Ich möchte sehen, welche unserer Talente den Sprung in den Regionalliga-Kader packen können. Daher werden wir mit vielen jungen Spieler nach Aschaffenburg reisen.“

(Timo Rost, Trainer SpVgg Bayreuth)

Viktoria Aschaffenburg gegen SpVgg Bayreuth: Live hier sehen

Ab 14 Uhr gibt es die Partie der SpVgg Bayreuth bei Viktoria Aschaffenburg live hier im Internet zu sehen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.sporttotal.tv zu laden.

Inhalt laden

Bayreuther Tagblatt - Frederik Eichstädt

 bt-Redakteur Online/Multimedia
Frederik Eichstädt