Aktualisiert am

Fußball

SpVgg Bayreuth: Spiel gegen den 1. FC Nürnberg II abgesagt

Das Spiel zwischen der SpVgg Bayreuth und dem 1. FC Nürnberg am Samstag (14.3.2020) im Hans-Walter-Wild Stadion in Bayreuth wird abgesagt.

Das Spiel zwischen der SpVgg Bayreuth und dem 1. FC Nürnberg am Samstag (14.3.2020) im Hans-Walter-Wild Stadion in Bayreuth wird abgesagt. Hier gibt’s alle Infos zu den Gründen.

Die Partie SpVgg Bayreuth gegen den 1. FC Nürnberg wird abgesagt

Das Spiel zwischen Altstadt und der zweiten Mannschaft des “Glubb” wird abgesagt. Der Grund ist dabei nicht das Coronavirus. Wie die SpVgg Bayreuth in einer Pressemitteilung erklärt, liege der Grund in schlechten Platzverhältnissen im Hans-Walter-Wild Stadion. Ein Nachholtermin für die Partie steht noch nicht fest.

Zwei Auswärtsspiele in Folge für die SpVgg Bayreuth

Für die Altstädter stehen in der Regionalliga Bayern planmäßig nun zwei Auswärtsspiele statt. Am 21. März spielt die SpVgg dabei in Rosenheim, am Montag, den 30. März bei Türkgücü München. Die Partie wird als Livespiel bei Sport1 im Fernsehen übertragen. Das nächste Heimspiel findet am 4. April gegen den VfB Eichstätt statt.

Bayreuther Tagblatt - Redaktion

 Redaktion