Unentschieden: Heimsieg der Altstadt muss warten

Zuletzt aktualisiert am

Die Altstadt legt bei ihrem Heimspiel im Hans-Walter-Wild-Stadion einen guten Start hin. Nach wenigen Minuten Spielzeit toben die Fans zum ersten Mal so richtig. Philip Messingschlager trifft: Abseits. Die Mannschaft greift noch mehrmals an, Timo Rosts Jungs sind voll motiviert. Eine Chance jagt die nächste. Doch es bleibt bei den Chancen. Bis zur Halbzeit bleibt es beim 0:0.

Foto: Magdalena Dziajlo

Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit muss Johannes Golla nach einem Zusammenprall verletzt vom Platz. Kodjovi Koussou springt ein. Unterdessen macht “Das Biest” seinem Namen alle Ehre. Die Fans brüllen und grölen, schwenken ihre Fahnen und feuern die Oldschdod an.

Die Fans feiern ihre Oldschdod-Jungs. Foto: Magdalena Dziajlo

Ein herber Schlag in der 71. Minute. Die Gäste aus Buchbach gehen mit 1:0 in Führung. Es bleibt spannend. Kurz vor Spielende gelingt Ivan Knezevic der Anschlusstreffer für die Altstadt. Die Lage zwischen den Gastgebern und den Gästen aus Buchbach ist angespannt. Für die Führung reicht es am Ende nicht mehr. Es bleibt beim unentschieden: 1:1.

Foto: Magdalena Dziajlo

Pressekonferenz