Polizeibericht

Springmesser in Bauchtasche

A 9/PEGNITZ. Fahnder der Verkehrspolizei hielten am Mittwochvormittag einen 32-jährigen Polen mit seinem Kleintransporter an der Rastanlage Fränkische Schweiz an. Bei der Kontrolle fanden sie in der Bauchtasche ein Springmesser mit einer verbotenen Klingenlänge und stellten es sicher. Der Mann muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz verantworten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte er seine Fahrt nach München fortsetzen.

Ähnliche Artikel

Close