Anzeige

Unbenannt

Stefan Schuh – Dein Oberbürgermeister der nächsten Generation Bayreuth

Bayreuth braucht einen Oberbürgermeister, der langfristig denkt und Projekte mit Mut und Kraft anpackt!

(Stefan Schuh, Stadtrat)

Stefan Schuh – Neue Perspektiven. Foto: Privat.

Am 15. März entscheiden die Bayreuther über den Kurs der Stadt, nicht für die nächsten sechs Jahre, sondern weit darüber hinaus. “Wenn wir jetzt nicht die richtigen Weichen stellen, drohen wir nach weiteren Jahren des Stillstandes den Anschluss zu verlieren”, befürchtet Stefan Schuh. Deswegen möchte er sich mit vollem Einsatz für seine Heimatstadt engagieren.

 

Ein klarer und erreichbarer Plan für eine attraktive Stadt

“Willkürlich und bürokratische Fristen und Lasten in der Kinderbetreuung – wann erkennen wir vor Ort die Lebensrealität junger Familien endlich an?” Stefan Schuh, selbst Familienmensch, kennt die zahlreichen Probleme bei der Kinderbetreuung in Bayreuth zu gut.

In Sachen Familienfreundlichkeit brauchen wir in Bayreuth dringend Verbesserungen! Wir müssen schnellstens in unsere Zukunft investieren!

(Stefan Schuh, Stadtrat)

Stefan Schuh kandidiert für das Amt des Oberbürgermeisters in Bayreuth. Foto: Privat.

Politischer Stillstand in Bayreuth – fehlen junge und frische Köpfe?

Nur 2 von 44 Stadträten sind jünger als 40, und beide sind vom Jungen Bayreuth. An der Arbeit und Einstellung im Gremium merkt man das konkret. “Bei Themen wie der Sanierung von Schulen, der Digitalisierung, aber auch in der Familienpolitik, werden gute Ideen oft zwischen alten politischen Interessen zerrieben”, bemerkt der Stadtrat Schuh.

Es fehlt an Impulsen! Bayreuth braucht frische Köpfe und neue Ideen, um die Herausforderungen der Zukunft anzugehen!

(Stefan Schuh, Stadtrat)

 

Stefan Schuh möchte endlich Zukunftsthemen anpacken

Digitalisierung – für Bayreuths politische Führung ein Fremdwort? Eindeutig ja, wenn es nach Schuh geht. Als Projektleiter bei Tennet weiß er, wie Digitalisierung Mehrwert für Alle bringen kann. Als Oberbürgermeister will er das Thema zur Chefsache machen. “In unserer Verwaltung steckt viel Potenzial, aber die Prozesse sind veraltet. ich möchte diese Kräfte entfesseln!”

Kommunalwahl: Wählerinnen und Wähler stehen vor klarer Entscheidung

Ob Bayreuth fit ist für die nächsten Jahrzehnte? Für Schuh steht fest: Die besten Tage unserer Stadt liegen noch vor uns – wenn wir zukunftsorientiert handeln. Diese Chance sieht er aber nur durch einen Politikwechsel gewährleistet. “Der politische Stillstand, nur zu verwalten anstatt zu gestalten, und das mangelnde Interesse für Zukunftsthemen und Megatrends – all das endet am 15. März mit deiner Stimme für Stefan Schuh”.

#2020 Stefan Schuh vom Jungen Bayreuth. Foto: Privat.