Beiträge

Historisch niedrige Zahlen 2020: So wenig Azubis wie noch nie in Oberfranken

Die IHK in Bayreuth stellt fest, dass es noch nie so wenig Auszubildende in Oberfranken gab, wie 2020. 

Bayreuther Friseur lernt mit Azubis: plötzlich steht die Polizei vor der Tür – Verstoß gegen Corona-Regeln?

Friseurmeister Andreas Nuissl lernte vergangene Woche mit seinen Auszubildenden in seinem Friseursalon in Bayreuth auf die bevorstehende Zwischenprüfung. Plötzlich stand die Polizei vor der Tür. 

500 Azubis streiken in Franken – „Ausbildungsvergütung ist kein Taschengeld“

Am Dienstag (13.10.2020) haben 500 junge ver.di-Aktive in Nürnberg gestreikt. An dem bundesweiten Streik haben sich auch Azubis aus Bayreuth beteiligt. Die Nachwuchskräfte fordern unter anderem mehr Geld.

Der nächste Streik: Bayreuther Azubis fordern mehr Geld

Nachwuchskräfte in Bayreuth beteiligen sich am morgigen Dienstag, 13. Oktober 2020, am bundesweiten Azubi-Streiktag im öffentlichen Dienst.

Neue Azubis in Bayreuth: Landratsamt, Stadtwerke und Polizei präsentieren neue Auszubildende

Das Ausbildungsjahr 2020 ist gestartet. Einige Bayreuther Unternehmen haben neue Azubis und stellen diese vor.

Ausbildungs-Start: Diese Azubis lernen bei Maisel

Mit dem Beginn ihrer Ausbildung bei der Brauerei Gebrüder Maisel starten diese jungen Erwachsenen in das Berufsleben.

Sechs Azubis: Das ist der Nachwuchs im Landratsamt

Zum 1. September haben im Landratsamt sechs Auszubildende ihren Dienst begonnen. Landrat Hermann Hübner hat sie zusammen mit der Ausbildungsbeauftragten Christina Melzner (links) begrüßt.

Den Beruf des Verwaltungsfachangestellten lernen: Shannon Bärnreuther (2. v. l.), Melissa Saalfrank (3. v. l.) und Sarah Schiener (4. v. l.). Die Ausbildung zum Straßenwärter haben aufgenommen: Hannes Legath (6. v. l.) und Tim Beck (8. v. l.). Verwaltungssekretäranwärter ist Maximilian Krüger (7. v. l.).