Beiträge

Dienstag: Was heute in Bayreuth los ist

Aktualisiert am

Poesie, Musik und Politik – was heute in Bayreuth wichtig wird.

Bayreuth soll Logistikstandort werden

Der Bauausschuss des Stadtrats wird sich heute um 16 Uhr in seiner ersten Sitzung im neuen Jahr mit der Frage beschäftigen, wie Stadt und Landkreis zu einem Logistikstandort werden können. In einem Antrag fordert die CSU-Stadtratsfraktion, dass ein Masterplan erarbeitet wird. Bei der Sitzung geht es außerdem darum, wo weitere Wohnmobilstellplätze in Bayreuth entstehen können und wie der Vorplatz des Rathauses künftig gestaltet wird. Dazu will Baureferentin Urte Kelm den Siegerentwurf eines Workshops mit mehreren Planungsbüros vorstellen.

Der Brunnen vor dem Bayreuther Rathaus

Foto: Redaktion


Poeten, auf die Bühne!

Schon zum 117. mal geben sich heute Abend Stars und Newcomer der Slam-Szene in Bayreuth die Klinke, oder besser: das Mikrofon, in die Hand. Unter anderem sind dabei: der siebenfache Finalist und aktuelle deutsche Vizemeister, Daniel Wagner, und der amtierende Thüringen-Meister Skog Ogvann.

Den Abend moderieren wieder Ariane Puchta und Michael Jakob. Am Ende heißt es klatschen! Wer als Sieger die Bühne verlässt, das entscheidet nämlich ausschließlich das Publikum.

Los geht’s um 19:30 Uhr im Zentrum. Der eintritt an der Abendkasse kostet 7 Euro.


Süb, süb, hürra!

Nach überstandener Winterpause meldet sich das Süb-Team heute Abend ab 20 Uhr mit der nächsten Ausgabe der Zimmerkonzert-Reihe zurück. Zu Gast ist dieses Mal die junge Sängerin und Gitarristin Victoryaz. Mit ihrer Kombination aus Hip-Hop, Rap und Soul zählt die Künstlerin zu den Shooting-Stars der Münchner Singer-Songwriter-Szene zählt.

In ihren Songs, wie der 2018 erschienenen Debütsingle „I Wish I Was A Little Bit Colder“, verbindet die Künstlerin mit der jazzig angehauchten, rauchigen Stimme selbstgeschriebene Werke mit „old school sound“. Dabei lässt sich die 22-Jährige gerne von so unterschiedlichen Künstlern wie Etta James, Lauryn Hill, Amy Winehouse oder Donna Missal inspirieren.


Bitte tanzen

Jean Pierre aka Styvy bittet ab 19:45 Uhr im Glashaus zum Tanz. Neben Breakdance und Hip Hop, tanzt er vor allem auch zeitgenössische Experimente und Acrobatic. Pierre gewann bereits zahlreiche Preise, darunter das internationale Battle of the Year 2014 und 2016.

Der Abend beginnt mit einem exklusiven Tanzworkshop. Ab 22 Uhr wird Styvy mit seinem Co-Tänzer eine eigene Performance zeigen. Zum Schluss wird ab 23 Uhr mit Dancehall und Hip Hop eingeheizt, um die neugelernten Dance-Moves zu erproben.

 

Freitag: Was heute in Bayreuth los ist

Aktualisiert am

Die Bayreuth Tigers treffen auf die Kassel Huskies

Am heutigen Freitag stehen ab 20 Uhr die Kassel Huskies im Tigerkäfig auf dem Eis! Der Kontrahent der Bayreuth Tigers hält sich derzeit auf Platz 7 der Tabelle. Auch bei den Huskies hat sich die Formkurve in den letzten Wochen nach oben entwickelt. Bully ist um 20 Uhr in Bayreuth!

The Voice of Germany kommt in die Oberfrankenhalle

“The Voice of Germany” kommt am Abend nach Bayreuth! In der Oberfrankenhalle singt der Gewinner der achten Staffel, Samuel Rösch. Mit dabei sind außerdem Benjamin Dolic, Jessica Schaffler und Eros Atomus – die ebenfalls im The Voice – Finale standen. Ein Abend mit außergewöhnlichen Stimmen, Solo und auch im Duett. Beginn ist um 19:30 Uhr in der Oberfrankenhalle in Bayreuth.

Das Cineplex zeigt “Heavy Trip”

Ein Filmspecial für Metalfans: Turo, Pasi, Lotvonen und Jynkky sind gemeinsam die Band Impaled Rektum. Sie spielen “Symphonic-Post-Apocalyptic-Reindeer-Grinding-Christ-Abusing-Extreme-War-Pagan-Fennoscandian-Metal”. In ihrem finnischen Dorf werden sie als Freaks angesehen. Doch ein Auftritt auf dem Northern-Damnation-Festival in Norwegen soll das ändern, d.h. den ersehnten Durchbruch bringen. Doch dann läuft alles aus dem Ruder. Ein chaotischer Roadtrip beginnt.

Filmbeginn ist am Freitag um 22:30 Uhr im Cineplex in Bayreuth!

Für Kinder ab 4: “Annas Wunsch” im RW21

In der Black Box des RW21 läuft um 15 Uhr im Rahmen der Reihe Bilderbuchkino “Annas Wunsch”, basierend auf einem Bilderbuch von Bruno Hächler und Frederike Rave: Die kleine Anna lässt sich an einem grauen Tag von ihrer Mutter erzählen, wie es früher war. Damals, als Kinder lustige Schneemänner gebaut haben. Sie wünscht sich von da an nichts sehnlicher, als dass endlich einmal wieder Schnee fällt.


Sie möchten mehr über ein Thema erfahren? Schreiben Sie uns an mitmachen@bayreuther-tagblatt.de! Gerne recherchieren, erklären und erforschen wir die Hintergründe zu den Themen, die Sie wirklich interessieren. Denn wir sind für Sie da – jetzt & hier.

bt-Telegramm vom 10. Januar 2019

Aktualisiert am

Das bt-Telegramm vom Donnerstag für Sie zum Anhören

Auf allen Kla4ren

Die israelische Pianistin Yaara Tal und der Schweizer Autor Alain C. Sulzer widmen sich an diesem musikalischen Abend dem italienischen Komponisten Rossini des 19. Jahrhunderts und dem französischen Komponist aus dem 20. Jahrhundert: Eric Satie. Sektempfang ist um 19 Uhr, Beginn um 19:30. Der Eintritt kostet 35 Euro und ist auf 50 Besucherinnen und Besucher begrenzt.

42. Open Jam Session

Open Jam ist heute Abend ab 20 Uhr im Zentrum angesagt, unter dem Motto “electro meets poesie”. Somit: Sowohl Musikerinnen und Musiker als auch Wortkünstlerinnen- und Künstler sind herzlich eingeladen, die Bühne zu erobern. Der Eintritt ist frei.

Meisterkurs: „Gesang und Musik-Kinästhesie“

Ab 19 Uhr findet heute das Abschlusskonzert des Meisterkurs für Gesang und Musik-Kinästhesie im Haus der Begegnung in Bad Steben statt. Dieser beliebte Kurs ist eine Initiative der international bekannten Gesangspädagogin und Sopranistin Charlotte Lehmann. Der Eintritt kostet acht Euro an der Abendkasse.


Sie möchten mehr über ein Thema erfahren? Schreiben Sie uns an mitmachen@bayreuther-tagblatt.de! Gerne recherchieren, erklären und erforschen wir die Hintergründe zu den Themen, die Sie wirklich interessieren. Denn wir sind für Sie da – jetzt & hier.

bt-Telegramm vom 09. Januar 2019

Aktualisiert am

Das bt-Telegramm vom Mittwoch für Sie zum Anhören

Sächsisch-Bayerisches Städtenetz tagt

Am heutigen Mittwoch um 9 Uhr findet die jährliche Lenkungsausschuss-Sitzung des Sächsisch-Bayerischen-Städtenetzes im Rathaus in Plauen statt. Vor Ort sind dabei die Oberbürgermeister der Mitgliedsstädte des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes: d.h. aus Bayreuth, Hof, Marktredwitz, Plauen, Zwickau und Chemnitz. Zudem sind Vertreter des Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr oder der Regierung von Oberfranken vor Ort. Ein zentrales Thema wird diesmal Franken-Sachsen-Magistrale sein.

Neues Programmheft der Volkshochschule

Das aktuelle Programmheft der Volkshochschule im Landkreis Bayreuth ist nun erschienen. Das Heft liegt kostenlos in den Rathäusern im Bayreuther Landkreis, im Landratsamt, in Geschäften oder Apotheken aus. Auch online ist das neue Kursangebot verfügbar. Neben Sportkursen wie Zumba oder Yoga, sind u.a. auch Exkursionen im Angebot enthalten oder Kurse, die sich mit Urban Gardening und Unterwasserfotografie beschäftigen.

Zusammenstoß mit Gegenverkehr

Am Sonntag nach der Lichterprozession fuhr ein blauer Opel Zafira auf der Kreisstraße von Haßlach in Richtung Rackersberg und wurde von einem entgegen kommenden PKW überrascht. Dieser geriet zu weit auf die Gegenspur. Die beiden Autos kollidierten an den linken Außenspiegeln. Der Unfallverursacher flüchtete. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Pegnitz telefonisch unter 09241/99060 entgegen.

Preparty des Maisel’s Weisse Fußball Masters

In der Fabrik Bayreuth steigt am Mittwoch ab 23 Uhr eine große Party. Sie leitet die Vorbereitung auf das Hauptturnier im Hallenfußball ein, das am 24. Januar stattfindet. Gastgeber ist der Examensjahrgang Sportökonomie. Auflegen wird DJ Ben Tailor. Karten im Vorverkauf gibt heute für alle Feierlustigen  zwischen 11 und 14 Uhr vor der Mensa. Los geht die Party gegen 23 Uhr.


Sie möchten mehr über ein Thema erfahren? Schreiben Sie uns an mitmachen@bayreuther-tagblatt.de! Gerne recherchieren, erklären und erforschen wir die Hintergründe zu den Themen, die Sie wirklich interessieren. Denn wir sind für Sie da – jetzt & hier.

bt-Telegramm vom 08. Januar 2019

Aktualisiert am

Das bt-Telegramm vom Dienstag für Sie zum Anhören

Engagement für Gesundheit am Arbeitsplatz

Die gestiegenen Anforderungen an die Beschäftigten erfordern veränderte Gesundheitsmaßnahmen am Arbeitsplatz. Ein gutes Betriebsklima, gesundheitsgerechte Arbeitsplätze, eine akzeptierte Führung und gute kollegiale Zusammenarbeit seien wichtige Faktoren für das Wohlbefinden der Beschäftigten, so Daniel Fleißner, Firmenberater von der AOK Bayern. Der BRK-Kreisverband in Bayreuth kooperiert nun mit der AOK Bayern, im Rahmen eines gemeinsamen Vertrages für betriebliche Gesundheitsförderung. Dabei wird ein Programm für Arbeitnehmer gefördert, das sich für die Erhaltung der Gesundheit am Arbeitsplatz einsetzt.

Fotoausstellung „Left behind“

Die Fotoausstellung „Left behind“ mit Arbeiten von Argyrios Georgiadis ist ab dem heutigen Dienstag im Untergeschoss des RW21 zu sehen. Der Fotograf aus Thessaloniki beschäftigt sich mit weggeworfenen und zurückgelassenen Objekten im öffentlichen Raum und der Frage warum sie dort gelandet sind.

Blutspende in Bayreuth

Von 12 bis 19 Uhr kann heute im Rotkreuzhaus, in der Bayreuther Hindenburgstraße Blut gespendet werden. Zur Erstspende ist der Personalausweis notwendig, für weitere Spenden ein Blutspendepass. Am Tag der Spende sollten Sie möglichst fettarmes Essen zu sich nehmen. Zwischen zwei Spenden sollten mindestens 56 Tage liegen. Weitere Informationen erhalten Sie hier online.


Sie möchten mehr über ein Thema erfahren? Schreiben Sie uns an mitmachen@bayreuther-tagblatt.de! Gerne recherchieren, erklären und erforschen wir die Hintergründe zu den Themen, die Sie wirklich interessieren. Denn wir sind für Sie da – jetzt & hier.

bt-Telegramm vom 07. Januar 2019

Aktualisiert am

Das bt-Telegramm vom Montag für Sie zum Anhören

medi bayreuth verliert knapp gegen Tabellen-Ersten

Das gestrige Auswärtsspiel gegen den FC Bayern München war eine knappe Geschichte. Mit 84:84 ging es in die Verlängerung. Am Ende siegen die Tabellen-Ersten mit 101:95. Am Mittwoch geht es auswärts weiter in der Champions League gegen Promitheas Patras.

Winterwanderung am Wochenende

Eine Vorabinfo für das Wochenende: der Plecher Heimatverein bietet am Sonntag eine Winterwanderung an. Beziehungsweise gleich zwei. Eine mit 9 Kilometern und vielen Steigungen und eine Strecke über 6 Kilometer, die für Familien geeignet ist. Treffpunkt ist das Ottenhofer Feuerwehrhaus um 13:30 Uhr. Die Teilnahme kostet 3, 50 Euro.

Tigers gegen Deggendorfer SC

Auch dieses Mal hat es nicht gegen die Deggendorfer gereicht. Beim dritten Spiel dieser Saison verlieren die Bayreuther mit 2:0 im Auswärtsspiel. Weiter geht es am Freitag gegen die Kassel Huskies im Tigerkäfig. Anpfiff ist um 20 Uhr. Und es gibt noch weitere Neuigkeiten: Felix Linden verlässt das Team.


Sie möchten mehr über ein Thema erfahren? Schreiben Sie uns an mitmachen@bayreuther-tagblatt.de! Gerne recherchieren, erklären und erforschen wir die Hintergründe zu den Themen, die Sie wirklich interessieren. Denn wir sind für Sie da – jetzt & hier.

bt-Telegramm vom 5. und 6. Januar 2019

Aktualisiert am

Das bt-Telegramm vom Wochende für Sie zum Anhören

Kaffeebetrieb mit Liebe

Das Wochenende ist zum Kaffee trinken und erholen da! Vor allem in der kalten Jahreszeit. Das Glashaus auf dem Campus öffnet heute von 14 Uhr bis 20 Uhr seine Tore für eine Kaffeeschicht inklusive Kostproben und Sound zum Tanzen.

EHC Bayreuth Senioren gegen den Deggendorfer SC

Die alten Bayreuther Hasen starten ab 17:30 Uhr gegen den Deggendofer SC 1b mit tatkräftiger Unterstützung der Young Tigers. Ein Event bei dem vor allem die familiäre Atmosphäre im Vordergrund steht.

Second Rage im Lamperium

Das Lamperium heißt alle Freundinnen und Freunde der gepflegten Rockmusik ab 22 Uhr in Ihren Wänden willkommen. Alternative Rock, Post-Hardcore, Metalcore, Alternative Metal, Indie-Rock und Punk stehen auf dem Programm.

Stärke antrinken der Bayreuther Gemeinschaft

Am Sonntag ist es Zeit für die alljährliche regionale Tradition des “Stärke antrinken”. Von 18 Uhr bis 20 Uhr kann im Becher Saal mit OB Merk-Erbe und Bezirksheimatpfleger Prof. Günter Dippold angestoßen werden. Das Thema lautet: Franken – in Bayern ganz oben? Vom Missverständnis zwischen Franken und Bayern. Auch die CSU lädt ab 12:30 Uhr in die Sudpfanne ein. Der Legende zufolge steht jedes getrunkene Bier für einen starken Monat. Vermutlich ist es nicht empfehlenswert diese Regel als Vorsatz zu nehmen. In diesem Sinne: Prost!

Flohmarkt im Tierheim

Von 14 Uhr bis 16 Uhr findet im Tierheim Bayreuth ein Flohmarkt statt, am Sonntag zum ersten Mal im neuen Jahr. Bei Kaffee und Kuchen kann gestöbert und das örtliche Tierheim unterstützt werden.


Sie möchten mehr über ein Thema erfahren? Schreiben Sie uns an mitmachen@bayreuther-tagblatt.de! Gerne recherchieren, erklären und erforschen wir die Hintergründe zu den Themen, die Sie wirklich interessieren. Denn wir sind für Sie da – jetzt & hier.

bt-Telegramm vom 04. Januar 2019

Aktualisiert am

Das bt-Telegramm vom Freitag für Sie zum Anhören

Bayreuther Tigers gegen Dresdner Eislöwen

Um 20 Uhr geht es heute Abend im Tigerkäfig gegen die Dresdner Eislöwen. Bereits zweimal trafen diese Saison die zwei Mannschaften aufeinander – beide Spiele konnten die Bayreuther für sich entscheiden. Erst am Mittwoch haben die Tigers die Lausitzer Füchse bezwungen.

Kinder malen Pferde

Von 15 Uhr bis 17 Uhr sind Kinder eingeladen zusammen mit einer Kunstpädagogik die aktuelle Ausstellung “Hermann Hugo Neithold” im Kunstmuseum zu besuchen. Gezeigt werden Pferdedarstellungen. Anschließend greifen die Kinder in der Museumswerkstatt selbst zum Stift. Anmeldungen erfolgen unter der Nummer: 0921 7645310. Die Teilnahme kostet 3, 50 Euro.

Neuer Präsident der Wirtschaftsjunioren Bayreuth

Zum Jahreswechsel wird der 36-Jährige Andreas Herlitz Präsident der Wirtschaftsjunioren. Als Kreissprecher spricht er ab sofort im größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren für Bayreuth.


Sie möchten mehr über ein Thema erfahren? Schreiben Sie uns an mitmachen@bayreuther-tagblatt.de! Gerne recherchieren, erklären und erforschen wir die Hintergründe zu den Themen, die Sie wirklich interessieren. Denn wir sind für Sie da – jetzt & hier.

bt-Telegramm vom 03. Januar 2019

Aktualisiert am

Das bt-Telegramm vom Donnerstag für Sie zum Anhören

Bayreuther Stadtmeisterschaft 2019

Von 17 Uhr bis 23 Uhr ist heute Abend in der Oberfrankenhalle volles Programm. In der diesjährigen Stadtmeisterschaft kämpfen die Bayreuther Fußball Teams um den Titel. Amtierender Stadtmeister ist die Spielvereinigung Bayreuth. Am heutigen Donnerstag wird der Gewinner der Herrenmannschaften gekürt.

medi bayreuth gegen Brose Bamberg

Es geht sportlich weiter! Die Heroes of Tomorrow spielen ab 20:30 Uhr heute Abend im Auswärtsspiel gegen Bamberg. Diese sind direkte Tabellennachbarn der Bayreuther und derzeit auf Platz vier. Gegen München musste Brose Bamberg am 13. Spieltag zuletzt eine Niederlage einstecken, nach zuvor acht wettbewerbsübergreifenden gewonnenen Spielen in Folge.

Sprechstunde im RW21

Von 14 Uhr bis 16 Uhr informiert das Freiwilligen Zentrum Bayreuth interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich in der Stadt engagieren möchten. Das Freiwilligen Zentrum besteht seit 2001 und ist eine Beratung- und Vermittlungsstelle für ehrenamtliche Tätigkeiten.


Sie möchten mehr über ein Thema erfahren? Schreiben Sie uns an mitmachen@bayreuther-tagblatt.de! Gerne recherchieren, erklären und erforschen wir die Hintergründe zu den Themen, die Sie wirklich interessieren. Denn wir sind für Sie da – jetzt & hier.

bt-Telegramm vom 02. Januar 2019

Aktualisiert am

Das bt-Telegramm vom Mittwoch für Sie zum Anhören

Bayreuth Tigers vs. Lausitzer Füchse

Die Tigers sind am Mittwochabend zu Gast bei den Lausitzer Füchsen, die sich derzeit auf Platz 3 der Tabelle halten. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr in der Eisarena Weißwasser. Bei der vergangenen Partie gegen die Füchse, am Freitag vor Weihnachten, hängten diese die Wagnerstädter mit einem 4:2 Sieg ab. Doch das Team von Trainer Kujala ist nach dem jüngsten Sieg in Ravensburg gefestigt und motiviert die Siegesserie fortzuführen.

Sprechstunde im RW21

Von 17.30 Uhr bis 19 Uhr bietet das RW21 eine Offene Sprechstunde zu den Themen Vorsorgevollmacht, rechtliche Betreuung sowie Betreuungs- und Patientenverfügung durch die Betreuungsstelle der Stadt Bayreuth in Kooperation mit der Caritas an. Die Veranstaltung findet in der Lernkabine 4 im 2. OG statt.

Zuvor gibt es ab 15 Uhr in der Lernkabine 2 im 2. OG außerdem eine Offene Sprechstunde des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes.

Vorlesestunden in der Kinderbibliothek

In der Kinderbibliothek im RW21 startet ab 16 Uhr die Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren. Im Gruppenforum der Kinderbibliothek gibt dabei regelmäßig lustige und spannende Geschichten von den ehrenamtlichen Lesepaten der Stadt Bayreuth zu hören. Der Eintritt ist frei!


Sie möchten mehr über ein Thema erfahren? Schreiben Sie uns an mitmachen@bayreuther-tagblatt.de! Gerne recherchieren, erklären und erforschen wir die Hintergründe zu den Themen, die Sie wirklich interessieren. Denn wir sind für Sie da – jetzt & hier.