Schlagwortarchiv für: Ernährung

Fünf Tipps, wie Sie fünf Portionen Gemüse und Obst am Tag leichter schaffen

Ernährungsexperten empfehlen, fünf Portionen Gemüse und Obst am Tag zu verzehren. Aber was, wenn man gerade nichts Frisches zur Hand hat?

Schnitzel mal anders: Rezept für Schnitzelroulade

Schnitzel ist nicht gleich Schnitzel. Denn ob am Ende etwas Schmackhaftes auf dem Teller liegt, entscheidet sich bereits beim Fleischkauf.

Smoothies selbst machen – Neun Tipps für Eltern und Kinder

Obst und Gemüse – ja bitte! Smoothies selbst zu machen ist ganz einfach, bringt viel Spaß – und sie schmecken nicht nur Kindern einfach köstlich.

Getreidepflanzen im Klimastress: Neuer Forschungsverbund untersucht Voraussetzungen für mehr Ernährungssicherheit

Im Rahmen eines Forschungsverbundes untersucht die Universität Bayreuth Getreidepflanzen und ihre Widerstandsfähigkeit.

Mit dem neuen Online-Angebot der AOK Bayern fit und gesund bleiben

Auch in Zeiten von Corona ist es wichtig, fit zu bleiben. Die AOK Bayern bietet daher ab sofort ein neues Online-Angebot im Bereich Fitness und gesunde Ernährung an. 

Die außergewöhnlichsten Krapfen Bayreuths: Der bt-Krapfentest

Faschingszeit ist Krapfenzeit. Der Klassiker dieses Gebäcks ist, ganz klar, mit Hiffenmark gefüllt. Mittlerweile gibt es allerdings viele andere Sorten, sowohl mit als auch ohne Alkohol. bt-Redakteurin Katharina Adler hat fünf besondere Sorten besorgt, um sie für die bt-Leser zu testen.

Wo es die besten Krapfen gibt, haben uns die bt-Leser verraten. 

Die verschiedenen Sorten

Bayreuths Krapfenauswahl ist groß. Die Sorten reichen von den klassischen Hiffenmarkkrapfen bis hin zu Goaßmoß- oder Wodka Energy-Krapfen. Gemeinsam mit bt-Redakteur Frederik Eichstädt hat Redakteurin Katharina Adler fünf besondere Sorten getestet.

Bewertet wurde nach österreichischen Schulnoten, also von Note 1 bis Note 5. Die sechs hätten die Krapfentester bei der Qualität der Bayreuther Krapfen so oder so nicht gebraucht.

Hinweis: Unsere Redakteure sind keine Experten, sondern bewerten die Krapfen aus Spaß. Dabei sei gesagt, dass der individuelle Geschmack dabei – natürlich – rein subjektiv ist.

Der Pflaumenkrapfen von der Bäckerei Nitschke

Die Bäckerei Nitschke hat noch weitere Sorten in ihrem Vorrat: Hiffenmark, Schoko, Vanille, Eierlikör

Erbeercremekrapfen von der Bäckerei Brunner

Die Bäckerei Brunner bietet noch diese Sorten an: Hiffenmark, Eierlikör, Nougat


Bäckermeister Michael Rindfleisch von Fuhrmanns Backparadies erklärt, wie Krapfen hergestellt werden und wie die Füllung in das Gebäck kommt. 


Krapfen mit Waldmeisterfüllung vom Kreuzers Backhäusla

Kreuzers Backhäusla hat außerdem noch folgende Sorten im Sortiment: Hiffenmark, Bob Harley (Rum-Aprikose), Vanille, Schoko, Nougat, Eierlikör, Amarena, Pflaume

Trüffel-Krapfen von der Bäckerei Hulinsky

Die Bäckerei Hulinsky bietet diese Krapfen noch an: Pflaume, Eierlikör, Vanille, Hiffenmark, Nougat, Sahnelikör, Beschwipste

Mozart-Krapfen mit Pistanziencreme von Becks Backstadl

Becks Backstadl hat noch folgende Sorten im Sortiment: Hiffenmark, Schoko-Kokos, Schoko, Nougat, Pfirsich-Maracuja, Cappuccino, Bailys, Eierlikör, Schlumpf, Vanille, Aprikose, Hugo, Goaßmoos


In Teil zwei des großen bt-Krapfentests probieren bt-Redakteurin Katharina Adler und Content-Stratege Torsten Geiling Krapfen „mit Schuss“.

Kaffee für Bayreuth direkt von der Farm eines Franken in Brasilien

Ein Franke geht nach Brasilien und baut dort eine Kaffeefarm auf. Jetzt liefert er seine Bohnen direkt nach Bayreuth. Hier gibt’s alle Infos.

So werden Krapfen in einer Bayreuther Bäckerei gebacken

Wie werden eigentlich Krapfen gebacken? Bäckermeister Michael Rindfleisch erklärt sein Handwerk.

Die bt-Leser haben abgestimmt: Das beste Bockbier Bayreuths

Die Leser des Bayreuther Tagblatts haben im November abgestimmt, wo es das beste Bockbier der Stadt geben soll. Das ist der Gewinner!

Die bt-Leser haben abgestimmt: Bayreuths beste Anisbrezel

Die Mehrheit der bt-Leser findet: In Heinersreuth gibt es die besten Anisbrezeln in der Region. Was sie so gut macht? Mehr dazu hier.