Beiträge

Wird das Friedrichsforum in Bayreuth noch teurer als geplant?

Das Friedrichsforum in Bayreuth ist ein immer wiederkehrendes Streitthema im Stadtrat. Nun hat der Projektsteuerer im Rahmen seines Quartalsberichts dem Bauausschuss berichtet, ob alles nach Plan verläuft. 

Schon wieder: Diskussion ums Friedrichsforum in Bayreuth – “Ein schwarzer Tag” für die Grünen

Das Friedrichsforum in Bayreuth sorgt immer wieder für Diskussionen im Stadtrat. Nun wollen die Grünen wissen, wie multifunktional das Friedrichsforum ist. 

Über 130 Millionen Euro: Bayreuther Berufsschule wird teurer als das Friedrichsforum

Die gewerbliche Berufsschule in Bayreuth, auch Berufsschule I genannt, muss abschnittsweise neu gebaut werden. Dieser Neubau wird die Stadt einiges kosten: über 130 Millionen. 

Friedrichsforum in Bayreuth sorgt wieder für Diskussionen – Kulturreferent gerät in Schusslinie

Im Bayreuther Bauausschuss wurde am Dienstag (13.10.2020) über den Kulturreferenten Benedikt Stegmayer diskutiert. Der Vorwurf einiger Stadträte: Er habe seine Kompetenzen überschritten.

Richtfest für Friedrichsforum Bayreuth – “ein wichtiger Teil der oberfränkischen Kultur”

Am Freitag (4.9.2020) hat in Bayreuth das Richtfest für das Friedrichsforum stattgefunden. Dabei war auch Bayerns Finanzminister Albert Füracker vor Ort.

Bau des Friedrichsforums in Bayreuth dauert definitiv länger

So läuft der Umbau und die Erweiterung des Friedrichsforums in Bayreuth. Am Dienstag (14.7.2020) gab es im Bauausschuss neue Informationen zur Stadthalle.

Bayreuther Bauausschuss will über neues Misch- und Wohnquartier entscheiden

Der Bayreuther Bauausschuss hat einiges vor am kommenden Dienstag (14.7.2020). Auf der Agenda steht unter anderem eine neue Fuß- und Radwegbrücke über den Roten Main.

Ist die Stadthalle in Bayreuth multifunktional?

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und die Unabhängigen machen sich Gedanken über die Multifunktionalität der Stadthalle. Deswegen bombardieren sie die Stadtverwaltung mit Fragen. 

Friedrichsforum Bayreuth: Bauvorhaben läuft nach Plan

Das Friedrichsforum ist wohl eines der umstrittensten Projekte im Bayreuther Stadtrat. In der Sitzung des Ferienausschusses, wurde der aktuelle Stand des Bauvorhabens präsentiert. 

Endlich wieder parken: Tiefgarage am Friedrichsforum eröffnet

Es tut sich etwas am Friedrichsforum. Nachdem im Bauauschuss am vergangenen Dienstag erneut über die steigenden Kosten diskutiert wurde, gibt es jetzt gute Nachrichten für alle Autofahrer: Die Tiefgarage hat seit Mittwoch wieder geöffnet.

Rund 100 Stellplätze ab sofort nutzbar

Nach 21 Monaten Bauzeit wurde am Mittwoch, 11. Dezember die Tiefgarage teileröffnet. Der Umbau der Tiefgarage ist Teil des Gesamtprojektes “Friedrichsforum. Zum jetzigen Zeitpunkt können 109 Stellplätze genutzt werden. Nach Ende der kompletten Bauarbeiten sollen dort 133 Stellplätze auf zwei Ebenen für die Autofahrer zur Verfügung stehen.

Vollständige Fertigstellung 2022

Zusätzlich entstehen 97 Stellplätze auf dem Parkplatz über der Tiefgarage. Können die Bauarbeiten planmäßig abgeschlossen werden, wird die Tiefgarage mitsamt den Parkplätzen im dritten Quartal 2022 in vollem Umfang nutzbar sein.