Beiträge

Endlich Frühlingsluft? Tipps für die Heuschnupfen-Saison

Für die vielen Heuschnupfen-Allergiker – rund ein Drittel der Deutschen – beginnt damit eine anstrengende Zeit. Doch es gibt einiges, was man tun kann, um die Beschwerden zu mildern.

Dank Hyposensibilisierung dem Heuschnupfen Adieu sagen

Die Heuschnupfenzeit heißt für viele Betroffene: Niesen und Augentränen. Wer dem Leiden dauerhaft ein Ende setzen möchte, sollte sich jetzt über eine Hyposensibilisierung informieren.

Immunstark durch die Allergiezeit

Zur Behandlung von Heuschnupfen entwickelte Dr. Carl Spengler mit Kolloid K ein neues Mittel, das die Allergiebereitschaft senken soll.