Beiträge

Schmusekater Milo will endlich aus dem Tierheim Bayreuth in ein neues Zuhause

Im Tierheim Bayreuth suchen viele Tiere ein neues Zuhause. 32 Hunde, 17 Katzen und 20 Kleintiere warten aktuell im Tierheim auf eine neue Familie.

Hunderentner Scooby wartet momentan noch auf einen neuen Besitzer, bei dem er seinen Lebensabend verbringen kann. Er ist ein lieber Kerl, der allerdings schon mit einigen Alterserscheinungen zu kämpfen hat. 

Tierheim Bayreuth: Kater Milo

Milo wurde wahrscheinlich im vergangenen Jahr geboren. Der Kater war sehr glücklich bei seinen früheren Besitzern. Eigentlich wäre er sehr gerne bei ihnen geblieben, aber dann trennten sie sich. Seine ehemaligen Eigentümer hatten auf einmal keine Zeit und auch keinen Platz mehr für ihn, erzählt ein Mitarbeiter des Tierheims. Deswegen gaben sie ihn schließlich ins Tierheim. Und hier sitzt er nun in seinem Raum und wartet darauf, dass jemand kommt um ihn zu holen.

Milo liebt es zu schmusen und zu spielen. Aber andere Katzen oder Tiere mag er gar nicht. Die beißt und kratzt er, weil er der Mittelpunkt sein will und die ganze Aufmerksamkeit braucht. Aber ansonsten er sehr umgänglich und lieb. Er will einfach nur der einzige Kater im Herzen seiner zukünftigen Besitzer sein. Ob er sich dann nur in der Wohnung aufhält oder mal raus darf, ist ihm nicht so wichtig. Hauptsache ist, dass sich Zeit für ihn genommen wird. Momentan ist Milo auch noch nicht kastriert.

Milo wartet sehnsüchtig auf ein neues Zuhause. Foto: Privat

 

NameMaja Hübner
Geburtstag27. Januar 2004
So kam ich zum TanzenIch liebe das Tanzen schon seit ich klein war.
Das macht mir beim Cheerleading am meisten SpaßZusammen mit dem Team meiner Leidenschaft nachzugehen.
Bei den Diamonds zu sein bedeutet für michAlles!
In der Oberfrankenhalle zu tanzen ist für mich...Es ist für mich ein tolles Erlebnis!
Am Basketball beeindruckt mich am meistenDass die ganze Halle beiden Spielen mitfiebert.
Bester BasketballspielerBastian Doreth
Die beste Stimmung in der Oberfrankenhalle war......gegen Brose Bamberg
Erinnerung an das erste BasketballspielEs war mega aufregend und unbeschreiblich.
Der beste Auftritt, den ich je hatteALLE!
Auf diese Musik lässt es sich am besten tanzenAuf alles, was einen guten Rhythmus hat.
Das mache ich, wenn ich nicht gerade mit den Diamonds unterwegs binFreunde treffen, reisen oder jobben.
Das möchte ich noch sagenDIAMONDS ARE FOREVER!