Beiträge

Filmgespräch: Die Gärten der Zukunft

Wie sieht die Zukunft der Stadt aus? Kann man eine alternative Stadt pflanzen? In einer Arbeitsgruppe gehen Künstler und Forscher der Uni Bayreuth gemeinsam dieser Frage nach.

In der Reihe “communityacademy” lädt die Gruppe unter der Leitung von Amiel Bize am Dienstag, 2. Juli, ab 20 Uhr in die Sübkültür, Kämmereigasse 9 1/2. Unter dem Titel “Another World is plantable” wird die deutsche Filme-Macherin Ella von der Haide ihren Film “Queer Gardening in North America: Another World is plantable” vorstellen und diskutieren. In dem Film – der den sechsten Teil einer Reihe darstellt – geht es um urbane Gemeinschaftsgärten in New York, Detroit, San Francisco und Vancouver.

Weitere Infos gibt es hier und hier.