Beiträge

Toter nach Crash in Oberfranken – Autofahrer kollidiert frontal mit LKW

Am Mittwochvormittag hat sich auf der B173 bei Naila (Kreis Hof) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Der Verursacher kam dabei ums Leben.

Paarstreit in Oberfranken: Betrunkene Frau wirft Partner Aschenbecher an den Kopf

Heftiger Streit in Naila: Betrunkene Frau wirft ihrem Partner einen Aschenbecher an den Kopf. Es folgt eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Sinnlose Gewalt in Oberfranken: Mit Gully Glasscheibe von Geschäft eingeschmissen

Sinnlose Gewalt in Schwarzenbach am Wald: In einem Modehaus wurde die Scheibe der Tür mit einem Gullydeckel eingeschmissen.

Trotz Ausgangs- und Kontaktverbot: Vandalen schlagen in Oberfranken zu

Trotz nächtlichem Ausgangs- und Kontaktverbot hatten sich Vandalen an einer Hütte bei Döbrastöcken zu schaffen gemacht. Die Polizei Naila hat sie ermittelt.

Teenager schüren in Oberfranken ein Feuer und verstoßen gegen Corona-Regeln

Ein paar Jugendliche haben am Donnerstag (5.11.2020) gegen das Infektionsschutzgesetz in Naila verstoßen. Das hat Konsequenzen.

Mann weigert sich in Oberfranken eine Maske beim Einkaufen zu tragen: Er fühle sich einer Initiative verbunden

Am Montag (17.8.2020) hat sich ein 53-Jähriger geweigert einen Mund-Nasen-Schutz beim Einkaufen in einem oberfränkischen Verbrauchermarkt zu tragen.

Oberfranken: Verkäuferin weigert sich Maske auf der Arbeit zu tragen 

Am Donnerstagmittag (13.8.2020) hat sich eine Verkäuferin in einem Verbrauchermarkt in Oberfranken geweigert eine Maske zu tragen.

Oberfranken: Mann geht ohne Maske in Obi – angeblich nichts von Maskenpflicht gewusst 

Am Freitag (7.8.2020) ist ein Kunde ohne Maske in einen Baumarkt in Oberfranken gegangen. Gegenüber der Polizei behauptete er, nichts von einer Maskenpflicht zu wissen. 

Mann weigert sich Maske in oberfränkischem Supermarkt zu tragen 

In Oberfranken hat sich ein 36-Jähriger konsequent geweigert, eine Maske für einen Einkauf im Supermarkt aufzusetzen. Dieses Verhalten bleibt jedoch nicht ohne Folgen.

Oberfranken: 12-Jähriger stürzt mit Fahrrad und muss mit Hubschrauber ins Krankenhaus 

Ein 12-jähriger Junge ist am Freitag (19.6.2020) mit seinem schwer Fahrrad in Oberfranken gestürzt. Weil die Rettungskräfte schwere Verletzungen vermuteten, kam er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.