Beiträge

Ein Mann ist in Hof von zwei Unbekannten attackiert worden.

18-Jähriger schlägt 17-Jährigen wegen einer Frau mit der Faust ins Gesicht

Nach einem Faschingsumzug ist es zu einer unerfreulichen Begegnung zwischen Faust und Nase in Wunsiedel-Schönbrunn gekommen. Am Samstag (22.2.2020) schlug ein 18-Jähriger einen 17-Jährigen ins Gesicht.

Genauer Sachverhalt noch unklar

Nach dem Faschingsumzug war auf dem Gelände der Brauerei in der Bayreuther Straße noch eine Veranstaltung im Gange. Gegen 16:25 Uhr schlug der 18-jährige Wunsiedler dem 17-jährigen Ebnather auf die Nase. Der Grund dafür war wohl, dass sowohl der Täter als auch das Opfer mit demselben Mädchen befreundet waren. Der 17-Jährige war allerdings so betrunken, dass er nicht mehr in der Lage war sich detailliert zu der Sache zu äußern. Außerdem wollte er sich nicht behandeln lassen. Wie genau es zu dem Faustschlag kam, werden wohl die Vernehmungen ergeben.