Beiträge

A9 bei Bayreuth: Polizei stoppt Raser mit über 200 km/h

Die Bayreuther Verkehrspolizei stoppte am Montag bei der Ausfahrt Bayreuth-Süd einen Autofahrer mit 207 km/h – Bußgeld und Fahrverbot

Raser auf Motorrad in Oberfranken geblitzt – empfindliche Strafe droht

Die Verkehrspolizei Hof blitzte am Montag (24.5.2021) bei Berg (Kreis Hof). Für einen Motorradfahrer hat seine Raserei empfindliche Folgen.

Autofahrer rast mit 200 statt 100 km/h durch Oberfranken: Das sind die Konsequenzen!

Am Sonntag (7.3.2021) wurde ein Autofahrer auf der B173 bei Schwarzenbach am Wald bei erlaubten 100 Stundenkilometern mit fast 200 km/h geblitzt. 

Hohes Bußgeld, Fahrverbot und Punkte: Raser bei Bayreuth mehr als doppelt so schnell wie erlaubt

Am Dienstag (13.10.2020) ist ein Mann mit mehr als doppelter Geschwindigkeit auf der A9 bei Bayreuth unterwegs gewesen.

Saftige Strafe für Raserin: Frau fährt in Oberfranken 72 km/h zu schnell 

Am Donnerstag (3.9.2020) war auf einer Bundesstraße in Oberfranken eine 43-jährige Frau mit ihrem Mercedes 72km/h zu schnell unterwegs. Die Mercedes-Fahrerin erwartet nun eine saftige Strafe. 

Raser fährt in Oberfranken 67 km/h zu schnell auf der Autobahn – diese Konsequenzen erwarten ihn jetzt

Ein 40-jähriger Mann ist am Donnerstag (20.8.2020) mit 167 Stundenkilometern auf der A93 bei Selb unterwegs gewesen. Erlaubt waren 100 km/h. 

Raser mit 197 bei erlaubten 80 erwischt: In Bindlach wartete die Polizei auf den Fahrer

Ein Mann wurde mit 197 km/h geblitzt. Erlaubt waren auf der A9 in diesem Abschnitt allerdings nur 80 km/h. In Bindlach wartete dann die Polizei auf den Raser.

Autofahrer rast mit 152 km/h über Bundesstraße im Kreis Bayreuth – 70 waren erlaubt

Im Kreis Bayreuth ist ein Autofahrer mit mehr als doppelter Geschwindigkeit über die Bundesstraße gerast. Ihn erwarten jetzt Konsequenzen. 

Raser fährt mit mehr als doppelter Geschwindigkeit durch Tempo-30-Zone in Bayreuth

Mit über 60 Stundenkilometern ist am Mittwoch ein Verkehrsteilnehmer durch eine Tempo-30-Zone in Bayreuth gefahren. Ihn erwarten Konsequenzen.

Fußgänger müssen sich zwei Mal vor 15-Jährigem BMW-Fahrer in Oberfranken in Sicherheit bringen

Samstagnacht, kurz vor Mitternacht: Ein BMW fährt in der Stadt herum und rast auf drei Fußgänger zu. Sie bringen sich durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit. Dann fährt das Auto erneut heran.