Beiträge

Eingebrochen und verwüstet: Unbekannte Täter in Oberfranken hinterlassen mehr Schaden als die Beute wert ist

In der Nacht zum Freitag (23.10.2020) sind Unbekannte in ein Firmengebäude in Zell im Fichtelgebirge eingestiegen. Ergebnis: Mehr Sachschaden als die Beute wert ist. 

Unfall in Oberfranken: Beifahrerseite gecrasht und abgehauen – 10.000 Sachschaden

Böse Überraschung für eine Junge Frau in Oberfranken: Erst in der Werkstatt stellt sie fest, dass ihr jemand in die Beifahrerseite ihres Autos gekracht ist.

Einbrecher steigen gewaltsam in Bayreuther Golfclub ein

In der Nacht zum Sonntag (18.10.2020) sind Unbekannte in das Golfclub-Restaurant im Bayreuther Stadtteil Laineck eingebrochen. Die Kripo Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen. 

Rotzevoll hinterm Steuer: Oberfranke mäht Gartenzaun nieder – Der Schaden ist enorm

Rotzevoll hinterm Steuer hat ein Mann aus Oberfranken am Montagabend (22.9.2020) einen Gartenzaun umgemäht. Der Schaden ist enorm.

Fußgängerampeln beschädigt - Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht. Symbolfoto: Pixabay

Fußgängerampeln umgemäht – Lkw-Fahrer begeht Unfallflucht in Oberfranken

Am Sonntag (13.9.2020) hat ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer in Wunsiedel gleich zwei Ampelschirme für Fußgänger beschädigt.

Oberfranken: Bauernhof und Scheune brennen komplett nieder – Tiere sterben qualvoll in den Flammen

In Oberfranken sind Sonntagnacht (9.8.2020) eine Scheune und ein Wohnhaus völlig niedergebrannt. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Zwei Tiere starben qualvoll in dem Feuer. 

Autofahrer begeht im Landkreis Bayreuth Fahrerflucht – Zeugin mit Kleinkind gesucht

In Pegnitz hat ein Unfallverursacher am Mittwochabend (15.07.2020) Fahrerflucht begangen, nachdem er einen grauen Golf angefahren hat.

Autos krachen auf Kreuzung in Oberfranken zusammen – Fahrer kommen mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus

In Oberfranken sind am Freitagvormittag (19.6.2020) zwei Autos auf einer Kreuzung zusammengekracht. Die Fahrer kamen mit mehreren Knochenbrüchen und Prellungen ins Krankenhaus. 

Gartenhäuser im Kreis Bayreuth durch Feuer völlig zerstört – 60.000 Euro Schaden

Drei Gartenhäuser sind in einem Waldgebiet bei Heinersreuth durch einen Brand von Donnerstag (7.5.2020) auf Freitag (8.5.2020) völlig zerstört worden. Dabei entstand ein hoher Sachschaden.