Beiträge

Auf Aldi-Parkplatz in Bayreuth: Männer zeigen ihre nackten Hintern und belästigen Kunden

Zwei betrunkene Männer haben am Donnerstag (11.2.2021) auf dem Aldi-Parkplatz in der Nürnberger Straße ihre nackten Hintern gezeigt. Später zeigte einer von ihnen noch den Hitlergruß. 

Bayreuther Discounter bietet trotz Verkaufsverbot Silvesterkracher in Prospekt an

2020 ist jedoch nicht nur der Verkauf, sondern auch das Zünden und Mitführen von Feuerwerkskörpern auf öffentlichen Plätzen verboten. Der Discounter Norma bietet aber trotzdem Silvesterkracher in seinem aktuellen Prospekt an.

Auf Beutezug in Bayreuther Supermarkt: Filialleiterin beobachtet Diebe bei der Tat

Zwei Männer waren am Freitag (11.12.2020) in einer Norma-Filiale in Bayreuth auf Diebestour unterwegs. Dabei wurden sie allerdings von der Filialleiterin beobachtet.

Aggressiver Mann wirft vor Supermarkt in Bayreuth mit Flaschen und pöbelt Passanten an

Vor einem Supermarkt in Bayreuth hat am Mittwoch (4.11.2020) ein 33-jähriger Mann randaliert. Die Polizei musste ihn schließlich fesseln.

Streit in Oberfranken eskaliert: Männer schlagen Opfer vor Supermarkt mit der Faust ins Gesicht und treten auf ihn ein

Vor einem Supermarkt in Hof ist am Montag (2.11.2020) ein Streit zwischen drei Männern in Schlägen und Tritte eskaliert. Grund dafür war ein versperrter Weg zum Einkaufsmarkt. 

Bayreuth: Betrunkener Mann pöbelt in Supermarkt ohne Maske herum 

Ein 33-jähriger Mann hat am Freitag (30.10.2020) in einem Supermarkt in Bayreuth wahllos Leute angepöbelt. Dabei trug er keinen Mund-Nase-Schutz. 

Geht den Supermärkten in Bayreuth wegen Corona-Hamsterkäufen Klopapier und Mehl aus? 

Nachdem zu Beginn der Corona-Pandemie in Bayreuth gewisse Lebensmittel wie Toilettenpapier und Mehl knapp wurde, stellt sich die Frage, wie die Lage aktuell aussieht.

Nach langem Hin und Her: Bayreuther Stadtrat entscheidet final über den leerstehenden Baumarkt

Schon lange steht der Baumarkt in der Königsbergstraße in Bayreuth leer. Jetzt hat der Stadtrat final über die Nutzung des Gebäudes entschieden.

Mann weigert sich Maske in oberfränkischem Supermarkt zu tragen 

In Oberfranken hat sich ein 36-Jähriger konsequent geweigert, eine Maske für einen Einkauf im Supermarkt aufzusetzen. Dieses Verhalten bleibt jedoch nicht ohne Folgen.

Polizei räumt bayerischen Supermarkt – über 100 Menschen gleichzeitig im Laden in Corona-Zeiten

Am Karsamstag (11.4.2020) haben sich zig Menschen im Bereich eines Lebensmittelgeschäfts in Berg am Laim aufgehalten. Sie hielten sich nicht an den Mindestabstand.