Beiträge

Mehr Platz, Ausgang und Beschäftigung: Neues Schweinefleisch im Supermarkt

Im Mai 2018 gehörte der Lebensmittelhändler Kaufland zu den ersten im Land, die auf den Verpackungen von Fleisch kenntlich machten, unter welchen Umständen die Tiere gehalten wurden. Jetzt geht das Unternehmen einen Schritt weiter.

Deutschlandweit hat die Kette in den Kühlregalen – darunter auch in denen der Filiale in Bayreuth – Schweinefleisch der Haltungsform Stufe 3 “Außenklima” eingeführt.

Schweine, die in Haltungsform Stufe 3 “Außenklima” gehalten werden, haben 40 Prozent mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben. Sie haben Zugang zu einem Außenbereich und ihnen steht Stroh sowie ein weiteres organisches Beschäftigungsmaterial zur Verfügung. Die Tiere werden außerdem gentechnikfrei gefüttert.