Beiträge

„Ich habe nur Schreie gehört“: So wurde die Frau aus der Wohnung gerettet – Vergewaltigungsprozess geht weiter

Wegen Vergewaltigung muss sich der Betreiber einer Shisha-Bar in Bayreuth seit Mittwoch (18.11.2020) vor dem Landgericht Bayreuth verantworten. Am Mittwoch (24.11.2020) wurde der Prozess fortgesetzt. 

Prozess in Bayreuth wegen Vergewaltigung: Shisha-Bar-Betreiber bestreitet Vorwürfe

Der Betreiber einer Shisha-Bar in Bayreuth muss sich ab Mittwoch (18.11.2020) vor dem Landgericht Bayreuth verantworten. Er steht unter dem Verdacht, eine Frau vergewaltigt zu haben.

Eigene Freundin vergewaltigt: Fortsetzung vor dem Bayreuther Landgericht

Wegen Bedrohung, Körperverletzung und Vergewaltigung muss sich seit 25.8.2020 ein Mann vor dem Bayreuther Landgericht verantworten. Heute (8.9.2020) wird der Prozess fortgesetzt.

Freund soll eigene Freundin vergewaltigt haben: „Es war eine unerklärliche Hassliebe“

Ein Mann soll seine damalige Freundin vergewaltigt, geschlagen und bedroht haben. Das wurde seit heute (25. August 2020) vor dem Landgericht in Bayreuth verhandelt.