Beiträge

Darum fliegen heute spezielle Flugzeuge über Bayreuth Stadt und Landkreis

Es bleibt weiter heiß und trocken in Oberfranken: Die Regierung setzt deshalb Flugzeuge ein, um mögliche Waldbrände zu entdecken.

Brandstiftung im Wald in Oberfranken? Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe

Am Mittwochnachmittag (28.4.21) hat es in einem Wald bei Stadtsteinach (Lkr. Kulmbach) gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Regierung von Oberfranken warnt – die Waldbrandgefahr in der Region steigt

Die Regierung von Oberfranken hat von Samstag (8.8.2020) bis Sonntag (9.8.2020) geplante Beobachtungflüge wegen der Waldbrandgefahr angeordnet. 

Hohe Waldbrandgefahr in Oberfranken – Luftbeobachter unterwegs

Aufgrund des anhaltend trockenen Wetters steigt die Waldbrandgefahr immer weiter. Jetzt hat die Regierung von Oberfranken Beobachtungsflüge angeordnet.

Spaziergänger verhindert Waldbrand in Oberfranken – Zigarettenstummel am Brandort gefunden

Am Sonntagmittag (3. Mai 2020) bemerkte ein Spaziergänger am Kleinen Haberstein (Raum Tröstau) Brandgeruch. Er hat damit einen Waldbrand verhindert.

Waldbrand in Oberfranken – Polizei und Feuerwehr mehrere Stunden im Einsatz

Ein Waldstück brennt. Polizisten und Feuerwehr machen sich an die Arbeit, doch die Löscharbeiten sind schwierig.

Wegen hoher Waldbrandgefahr: Luftbeobachter im Hubschrauber unterwegs

Momentan ist das Wetter traumhaft schön. Aber das hat auch seine Nachteile. Denn gerade deswegen ist die Waldbrandgefahr deutlich gestiegen. Deshalb sollen am Wochenende Beobachtungsflüge stattfinden. 

Waldbrand in schwierigem Gelände in Oberfranken: Bayreuther Flughelfergruppe vor Ort

Ein Waldbrand in Oberfranken fordert die Einsatzkräfte, da das Feuer in einem schwierigen Gelände ausgebrochen ist.