Schlagwortarchiv für: Wirtschaft

Darum dürfen Autos in Zukunft in der Bayreuther Fußgängerzone parken

Die Stadt erleichtert ab sofort Abholgeschäfte im „Click & Collect“-Verfahren in den Fußgängerzonen. Das hat Folgen für Autofahrer. 

Grenzen nach Tschechien geschlossen: IHK Oberfranken macht auf dramatische Auswirkungen aufmerksam

Die IHK Oberfranken-Bayreuth hat sich Gedanken über die faktische Schließung der Deutschen Grenze zu Tschechien gemacht. 

Gastronomen und Einzelhändler in der Corona-Krise: „Auswirkungen des Lockdowns immer dramatischer“

Bayreuths Oberbürgermeister Thomas Ebersberger hat sich mit Vertretern aus Einzelhandel und Gastronomie getroffen und über deren Lage in der Corona-Pandemie gesprochen.

Lockerungen in Bayern: Söder kündigt Öffnung von Betrieben an – schon ab kommender Woche

Lockerungen in Bayern: Wie geht es weiter mit dem Lockdown in Bayern? Nun kündigte Söder die Öffnung von Gärtnereien und der Fußpflege im Freistaat an.

Nach Schließung der Grenzen: Drohen Produktionsausfälle und Unterbrechung der Lieferketten?

Wegen der Corona-Pandemie dürfen viele Pendler nicht mehr von Tschechien nach Deutschland einreisen. Drohen jetzt Produktionsausfälle und Unterbrechungen von Lieferketten?

Bayreuther Wirtschaft in der Corona-Krise: „Aktuell fehlt eine echte Perspektive“

Schwieriger Start ins neue Jahr: So ist die Lage der Bayreuther Wirtschaft zum Start ins Jahr 2021.

Historisch niedrige Zahlen 2020: So wenig Azubis wie noch nie in Oberfranken

Die IHK in Bayreuth stellt fest, dass es noch nie so wenig Auszubildende in Oberfranken gab, wie 2020. 

Verzweifelter Bayreuther Friseur startet wegen Corona makabere Aktion – erhängte Köpfe im Schaufenster

Unter der Corona-Krise und den damit einhergehenden strengen Einschränkungen haben viele Geschäfte zu leiden. Auch Friseure haben seit Wochen geschlossen.

„Zum Nichtstun verdammt“: Unternehmer in Oberfranken wegen Corona frustriert

Corona: „Der Durchhaltewille in der Wirtschaft weicht zunehmend einer tiefen Frustration“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner. Die Lage für viele Unternehmer ist ernst.

Hilfen kommen im oberfränkischen Handwerk nicht an: „Es geht nicht mehr!“

Die Handwerkskammer für Oberfranken fordert die Politik auf, Wirtschaftshilfen praktikabel anzupassen und Mittel auszuzahlen. Denn viele Betriebe kämpfen mittlerweile um ihre Existenz.