Nachrichten

Thurnau: Erfolgloser Kampf gegen die Flammen

In Thurnau, im Ortsteil Limmersdorf, brannte am frühen Sonntagmorgen eine Garage mit vier Fahrzeugen komplett nieder. Die KriPo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen zwei Uhr morgens informierte ein Zeuge die Feuerwehr, dass ein Gebäude in der Straße „Zum Röthlein“ in Flammen stand. Trotz des schnellen Einsatzes seitens der Feuerwehr, der Polizei und der Rettungskräfte, konnte nicht verhindert werden, dass die Garage mit Photovoltaikanlage samt drei Motorrädern und einem Pkw ausbrannte. Aufgrund des immensen Ausmaßes des Feuers, wurden auch zwei in der Nähe parkende Lastwagen beschädigt. Insgesamt beläuft sich Sachschaden auf einen Betrag von mindestens 60.000 Euro. Die Brandursache ist bisher unklar.

Ähnliche Artikel

Close