Bayreuth Tigers

Tigers: Sieg und Live-Auftritt von Kaizaa im letzten Vorbereitungsspiel

Bevor die Saison für die Tigers kommende Woche gegen die Tölzer Löwen so richtig beginnt, hat am Sonntagnachmittag das letzte Vorbereitungsspiel gegen die Black Dragons Erfurt im Tigerkäfig stattgefunden. Und das hatte es in sich. Am Ende gewannen die Bayreuth Tigers die Generalprobe für den Saisonauftakt mit 5:1.

Stimmung war schon im Vorfeld garantiert. Die Gäste aus Erfurt reisten extra mit einem 300 Mann starken Sonderzug an. Das gab es bei einem Vorbereitungsspiel in der Bayreuther Eishockey Geschichte noch nie.

Lesen Sie auch:

Das Hinspiel am Samstag gewannen die Bayreuth Tigers ungefährdet mit 2:8. Und auch im Rückspiel präsentierten sich die Tigers von Beginn an spielbestimmend. Im ersten Drittel brachte Simon Karlsson die Bayreuther mit seinem Treffer zum 1:0 in Führung. Im zweiten Drittel verschoss Nico Kolb einen Penalty für die Tigers. Doch nur wenige Minuten später erhöhte Juuso Rajala zum 2:0 für die Gastgeber.

Und auch im dritten Drittel zeigten sich die Tigers überlegen. Gleich zu Beginn des letzten Drittels führte Noah Nijenhuis die Bayreuther zum 3:0. Nicklas Mannes legte zum 4:0 nach. Doch die Black Dragons wollten sich nicht geschlagen geben. Maurice Keil landete den Ehrentreffer für die Gäste zum 4:1. Aus Sicht der Bayreuther machte Juuso Rajala kurz vor Schluss den Deckel drauf. Am Ende stand es 5:1 für die Tigers.

Foto: Karo Vögel

Nach dem Match wurde das Team für die Saison 2019/2020 dem Publikum vorgestellt. Und auch hier gab es ein Highlight. KAIZAA, die Jungs die aktuell quer durchs Land reisen und sich von Auftritt zu Auftritt hangeln, traten im Tigerkäfig mit ihrem Tigers-Song „Volle Ladung Leben“ auf.

Lesen Sie auch:

Den Auftritt von KAIZAA und die Neuzugänge finden Sie im Anschluss an die Partie unter dem Text im Video.

Das sind die Neuzugänge: