Anzeige

NachrichtenPolizeibericht

Tödlicher Unfall auf der B85 bei Neudrossenfeld: Vier Kinder verletzt

Update vom 5.Februar um 16.30 Uhr:

Am Mittwochmittag ist ein 56-jähriger Autofahrer mit einem Schulbus auf der B85 zusammengestoßen und gestorben. Er geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

56-Jähriger stirbt noch am Unfallort

Der Fahrer eines VW Golf war auf der B85 Richtung Kulmbach unterwegs und kam auf Höhe der Anschlussstelle Neudrossenfeld auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er gegen 12:45 Uhr frontal mit einem entgegenkommenden Schulbus zusammen. Der 56-jährige Volkswagenfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich insgesamt sieben Schüler, im Alter von acht bis zehn Jahren, im Bus. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge erlitten vier Schulkinder leichte Verletzungen.

Auch ein Rettungshubschrauber vor Ort

Der Rettungsdienst brachte die Schüler sowie den 43-jährigen Busfahrer in umliegende Krankenhäuser. Ein Sachverständiger kam auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bayreuth an die Unfallstelle und unterstützte die Beamten der Polizeiinspektion Kulmbach bei der Unfallaufnahme. Die umliegenden Feuerwehren, der Rettungsdienst und das Technische Hilfswerk waren mit rund 70 Einsatzkräften vor Ort.

Auch ein Rettungshubschrauber befand sich an der Unfallstelle. Der Gesamtsachschaden liegt bei zirka 40.000 Euro. Die Bundesstraße war bis etwa 16:15 Uhr komplett gesperrt, die Bergungsarbeiten des Busses dauern noch an.

Erstmeldung der Polizei

Zwischen Neudrossenfeld und Kulmbach hat sich am Mittwoch (5. Februar 2020) ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. In einer Erstmeldung der Polizei heißt es, dass ein Mensch bei dem Unfall tödlich verunglückt ist.

B85 bei Unterbrücklein: Unfall mit Bus

Ein Auto soll bei Unterbrücklein auf der B85 gegen 13:18 Uhr mit einem Bus kollidiert sein. Dabei wurden mehrere Personen, darunter einige Kinder, leicht verletzt. Sobald es weitere Informationen der Polizei gibt, wird dieser Artikel aktualisiert.

Ein Mann krachte in das Auto einer jungen Frau und beleidigte danach einen älteren Mann.