Anzeige


Bayreuth Tigers

Tomas Schmidt von den Bayreuth Tigers: Hier bin ich in Bayreuth gerne unterwegs!

Am Sonntag (9.2.2020) spielen die Bayreuth Tigers bei den Ravensburg Towerstars. Nach der sensationellen Aufholjagd gegen die Heilbronner Falken am Freitag, wollen die Tigers auch dieses Mal wieder gewinnen.

Mit dabei ist dabei wieder Tomas Schmidt. Im April 2019 verpflichteten die Tigers den Verteidiger aus Ostrov bei Karlsbad. Schmidt wechselte von den Dresdner Eislöwen nach Bayreuth. Im bt-Interview verriet der Defender vor kurzem, wie zufrieden er mit der Saison bei den Tigers ist und mehr.

Im bt-Steckbrief erzählt Schmidt, was er vor den Spielen auf der Toilette tut, wo er in Bayreuth gerne essen geht und mehr.

So tickt Tomas Schmidt von den Bayreuth Tigers

NameTomas Schmidt
Geburtstag31. Januar 1989
VereinBayreuth Tigers
Lieblingsort in BayreuthDas clever fit Fitnessstudio und das Eisstadion
Härtester Gegner in der DEL2Von Dresden Elvijs Biezais
Größter ErfolgDas Spiel gegen die Löwen Frankfurt. Da hab ich fünf Scorerpunkte in einem Spiel gemacht. Das war mit Abstand meine beste Partie.
Mit diesen Teamkollegen verstehe ich mich blindMartin Szakal
Mein Ritual vor den SpielenIch habe immer viel Zeit vor den Spielen. Auf Toilette spiele ich da immer Tetris.
Diese Partie würde ich gerne aus meinem Gedächtnis streichenDas Spiel in Kassel. Da gingen zwei Gegentore leider auf meine Kappe.
Dieser Trainer war der strengste meiner KarriereBill Stewart in Dresden
Bester Song aller Zeiten"In my mind" finde ich sehr gut!
Das tue ich zum EntspannenSauna
Das schätze ich an BayreuthMit meiner Frau im Gourmet Tempel in Bayreuth
Das schätze ich an BayreuthIch mag die Stadt sehr gerne. Besonders die Größe Bayreuths ist für mich sehr angenehm.
Meine Ziele für die SaisonIch habe mir einige Ziele in mein Buch geschrieben. Am wichtigsten ist aber: in der Liga zu bleiben.
Bester Eishockeyspieler aller ZeitenDas sage ich nicht.
HobbysFahrradfahren. Generell habe ich viele Hobbys: Ich mache gerne Sport.
Liebstes GetränkWasser.
LieblingsbuchEin Tschechisches.
Lieblingsfach in der SchuleKeines
LasterDa hab ich kein wirkliches, aber ich kann es gar nicht leiden, wenn andere Menschen rauchen.
An diese Partie erinnere ich mich gerne zurückDas war in Kanada. Da habe ich eine Minute vor Schluss ein Tor geschossen. Am Ende haben wir dann nach Penalties gewonnen.
Dahin fahre ich gerne zum AuswärtsspielFreiburg
Größter Sportler aller ZeitenRoger Federer

Die Bayreuth Tigers im Fokus