Anzeige


Polizeibericht

U-Haft: Frau schmuggelt Drogen im Körper

Am Montagabend (06.01.2020) haben Grenzpolizisten ein Paar aus Amberg kontrolliert. Sie wollten Crystal aus der Tschechischen Republik nach Bayern schmuggeln. Der 37- und die 52-Jährige sitzen nun auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof in Untersuchungshaft.

Bei einem anderen Fall wurde ein 32-Jähriger mit Drogen und Schlagstock auf der Autobahn gefasst.

Hof: Crystal im Körper versteckt

Die Polizisten überprüften die beiden nervös wirkenden Zugreisenden auf dem Rückweg aus der Tschechischen Republik nach Bayern. Schließlich gab die 52-Jährige zu, Crystal in ihrem Körper versteckt zu haben. Und das nicht zu knapp: Es dreht sich um Drogen im zweistelligen Grammbereich. Die Kriminalpolizei Hof übernahm die weiteren Ermittlungen.

Noch mehr Drogen und ein Haftbefehl

Die gemeinsame Wohnung des Pärchens wurde in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei Amberg durchsucht. Hierbei fanden die Polizisten weitere Drogen. Deswegen erfolgte ein Haftbefehl wegen Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Die beiden Liebenden sitzen derzeit im Knast – allerdings in verschiedenen Justizvollzugsanstalten.

Bei einem anderen Einsatz der Polizei springt 29-Jähriger aus dem Fenster, weil seine Wohnung in Flammen steht.