NachrichtenPolizeibericht

Überschlag auf der A9: Auto landet auf dem Dach

A9/Bayreuth. Bei einem Unfall auf der A9 zwischen den Ausfahrten Bayreuth Nord und Bayreuth Süd in Fahrtrichtung München ist am Sonntagnachmittag ein Auto auf dem Dach zum Liegen gekommen. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, kam die Fahrerin rechts von der Fahrbahn ab ins Bankett, fuhr über einen kleinen Hügel und überschlug sich mit ihrem Dacia Sandero beim Zurücklenken. Auf dem linken Fahrstreifen landete das Auto auf dem Dach.

Wie die Frau aus Pegnitz der Polizei am Unfallort mitteilte, wurde sie von der Sonne geblendet und habe etwas auf der Fahrbahn gesehen. Deshalb sei sie von der Spur abgekommen. Die Fahrerin hatte großes Glück und wurde dabei nur leicht verletzt. Der Rettungsdienst nahm sie dennoch zur Untersuchung mit ins Klinikum.

Am Auto entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro.